Gewerberaummietvertrag für Freiberufler

Mietvertrag für gewerbliche Räume

 

Zwischen

 

...

 

- nachstehend Vermieter genannt -

 

und

 

...

 

- nachstehend Mieter genannt -

 

Vorbemerkung:

 

Die Vermietung des aus § 1 ersichtlichen Mietobjekts an den Mieter erfolgt unter der Bedingung, dass der Mieter alle erforderlichen persönlichen Voraussetzungen zum vertraglich vorgesehenen Betrieb/Vertragszweck - auch während der gesamten Vertragslaufzeit - erfüllt, insbesondere hat er alle hierfür notwendigen Konzessionen und Erlaubnisse zu besitzen.

 

§ 1 Mietgegenstand, Schlüssel

 

1.

Der Vermieter hat/beabsichtigt, auf dem Grundstück

 

 

...

 

 

Straße, Ort:

 

 

...

 

 

Flst-Nr.:

 

 

...

 

 

Bauvorhaben:

 

 

...

 

 

Nutzungszweck:

 

 

nach Maßgabe der als Anlage 1 beigefügten Baubeschreibung/Pläne

 

 

...

 

 

(nähere Bezeichnung),

 

 

die hiermit wesentlicher Bestandteil dieses Mietvertrags werden, errichtet/zu errichten.

 

 

Etwaige Ausstattungsmerkmale:

 

 

...

 

 

...

 

 

- nachstehend Mietobjekt genannt -

 

2.

Sollte die tatsächliche Bauausführung von diesen Vorgaben gem. § 1 Ziff. 1 nebst Anlage(n) mehr als nur unerheblich abweichen, so ist dieser Mietvertrag nur dann auf das Objekt anwendbar, wenn dies dem Vermieter zumutbar ist.

 

 

Die vermietete Fläche beträgt ... m2 entsprechend dem als Anlage ... beigefügten Plan.   Die Flächenberechnung erfolgt nach