BGH - Urteil vom 28.04.1953
I ZR 47/52
Normen:
BGB § 194 ;
Fundstellen:
BGHZ 9, 301
DRsp I(112)32Nr. 3
MDR 1953, 541
NJW 1953, 1180

BGH, Urteil vom 28.04.1953 - Aktenzeichen I ZR 47/52

DRsp Nr. 1996/15556

Verjährung mehrerer miteinander konkurierender Ansprüche

Für den Fall mehrerer, miteinander konkurierender Ansprüche - etwa aus Vertrag und Delikt - folgt grundsätzlich jeder Anspruch seiner eigenen Verjährungsfrist.

Normenkette:

BGB § 194 ;

Hinweise:

Zu der hier angesprochenen echten Anspruchskonkurenz mit selbstständig nebeneinander stehenden Verjährungsregelungen vgl. auch BGH, BGHZ 66, 315 = BB 1976, 902 = DB 1976, 1422 = NJW 1976, 1505 = WM 1976, 839 (Kauf- und Deliktsrecht), sowie BGH, DRsp II(244)76b = BGZ 56, 317 = GRUR 1971, 522 = MDR 1971, 826 = NJW 1971, 2023 (Urheber- und bereicherungsrechtlicher Anspruch). Fragen vor- bzw. nachrangiger Ansprüche und Verjährungsregelungen sind im Folgeabschnitt zu §§ 195 ff. angesprochen (insbesondere LS 1, 2, 34 ff., 39 ff.).

Fundstellen
BGHZ 9, 301
DRsp I(112)32Nr. 3
MDR 1953, 541
NJW 1953, 1180