OLG Hamm vom 04.10.1978
15 W 425/77
Normen:
BGB § 177 ;
Fundstellen:
DRsp I(112)20Nr. 6
JMBl NRW 1979, 10
MDR 1979, 227
OLGZ 1979, 44
Rpfleger 1979, 17

OLG Hamm - 04.10.1978 (15 W 425/77) - DRsp Nr. 1996/17278

OLG Hamm, vom 04.10.1978 - Aktenzeichen 15 W 425/77

DRsp Nr. 1996/17278

Eine Genehmigungsmöglichkeit besteht auch für die Erben des vollmachtlos Vertretenen.

Normenkette:

BGB § 177 ;

Hinweise:

Einen Fall der Genehmigung durch Rechtsnachfolger behandelt auch das Urteil BGH, DRsp I(138)393d-f = BGHZ 79, 374 = BB 1981, 629 = DB 1981, 933 = JZ 1981, 316 = MDR 1981, 561 = NJW 1981, 1213 = WM 1981, 359: dort hatte ein BGB-Gesellschafter, der beim Abschluß eines Vertrags für die Gesellschaft vollmachtlos vertreten worden war, später seinen Gesellschaftsanteil an einen Dritten abgetreten.

Fundstellen
DRsp I(112)20Nr. 6
JMBl NRW 1979, 10
MDR 1979, 227
OLGZ 1979, 44
Rpfleger 1979, 17