§ 26 a AGG
Stand: 23.05.2022
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, BGBl. I S. 768
Abschnitt 6 Antidiskriminierungsstelle des Bundes und Unabhängige Bundesbeauftragte oder Unabhängiger Bundesb...

§ 26 a AGG Rechtsstellung der oder des Unabhängigen Bundesbeauftragten für Antidiskriminierung

§ 26 a Rechtsstellung der oder des Unabhängigen Bundesbeauftragten für Antidiskriminierung

AGG ( Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz )

(1) 1Die oder der Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung steht nach Maßgabe dieses Gesetzes in einem öffentlich-rechtlichen Amtsverhältnis zum Bund. 2Sie oder er ist bei der Ausübung ihres oder seines Amtes unabhängig und nur dem Gesetz unterworfen. (2) Die oder der Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung untersteht der Rechtsaufsicht der Bundesregierung.