Beschluss über die Anordnung einer Kontrollbetreuung (Beispiel)

 

 

 

Amtsgericht Sonnenland

- Betreuungsgericht -

Kaiser-Karl-Allee 27

99999 Sonnenland

 

 

 

Beschluss über die Anordnung einer Kontrollbetreuung (Beispiel)

 

Az.: .

In der Betreuungssache Ansgar Braun,

geboren am 12.04.1950,

wohnhaft in 99999 Sonnenland, Bergstraße 9

Beteiligte:

Mareike Lang, geborene Braun,

geboren am 23.09.1975,

wohnhaft in 99998 Wolkenheim, Talring 10, und

Agathe Grün,

geboren am 10.10.1960,

wohnhaft in 99999 Sonnenland, Millerstraße 9,

wurde durch die Richterin Hannelore Feigenkamm am 30.04.2019 folgender Beschluss gefasst:

1.    Mareike Lang, geborene Braun, und Agathe Grün werden am Verfahren beteiligt.

2.    Frau Rechtsanwältin Marina Fürst wird zur Betreuerin für Herrn Ansgar Braun bestellt.

3.    Die Entscheidung ist sofort wirksam.

4.    Die Betreuung wird zum 30.04.2020 von Amts wegen überprüft.

Der Aufgabenkreis umfasst:

Die Geltendmachung der Rechte des Betroffenen gegenüber seiner Vorsorgebevollmächtigten.

Begründung

Ansgar Braun, geboren am 12.04.1950, hat seiner Lebensgefährtin Frau Agathe Grün, geboren am 10.10.1960, am 08.03.2017 eine umfassende Vorsorgevollmacht, die von der Betreuungsbehörde beglaubigt worden ist, erteilt. Die Vollmacht berechtigt die Bevollmächtigte auch zu Schenkungen. Sie ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Die Vollmacht wurde nicht widerrufen.