Lösung

Autor: Hennig

Stefan Schmidt hat aufgrund der durch Feststellung eines Pflegegrads bestimmten Pflegebedürftigkeit Ansprüche aus der Pflegeversicherung nach SGB XI.

Bei dem in seinem Fall gegebenen Pflegegrad 4 hat Stefan Schmidt nach § 36 SGB XI Anspruch auf Pflegesachleistungen i.H.v. monatlich 1.612 €. Pflegesachleistungen sind Leistungen, die ambulante Pflegedienste in Gestalt von Grundpflege und hauswirtschaftlicher Versorgung erbringen. Die Kosten rechnen die Pflegedienste direkt mit Pflegekassen ab.