Details ausblenden
BGH - Urteil vom 10.12.1997 (3 StR 250/97)

BGH - Urteil vom 10.12.1997 (3 StR 250/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Geiselnahme in Tateinheit mit Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten verurteilt. Mit der Rüge der Verletzung formellen [...]
BGH - Urteil vom 28.11.1997 (3 StR 114/97)

BGH - Urteil vom 28.11.1997 (3 StR 114/97)

Das Oberlandesgericht hat den Angeklagten wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt und den Verfall eines Betrages von einer Million DM angeordnet. [...]
BGH - Beschluß vom 26.11.1997 (5 StR 561/97)

BGH - Beschluß vom 26.11.1997 (5 StR 561/97)

Das Landgericht hat die Angeklagten jeweils wegen Rechtsbeugung in Tateinheit mit Freiheitsberaubung zu Freiheitsstrafen von je einem Jahr bei Strafaussetzung zur Bewährung verurteilt. Die Revisionen aller drei [...]
BGH - Beschluß vom 14.11.1997 (3 StR 529/97)

BGH - Beschluß vom 14.11.1997 (3 StR 529/97)

Die Nachprüfung des Urteils auf Grund der Revisionsrechtfertigungen hat keinen Rechtsfehler zum Nachteil der Angeklagten ergeben (§ 349 Abs. 2 StPO). Ergänzend zu den Ausführungen des Generalbundesanwalts in seiner [...]
BayObLG - Beschluß vom 13.11.1997 (4 St RR 239/97)

Zulässige Zeugenvernehmung eines als Dolmetscher abgelehnten Polizeibeamten

Das Amtsgericht verurteilte den Angeklagten am 3.12.1996 wegen gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Schmuggels in sieben Fällen zur Gesamtfreiheitsstrafe von 8 Monaten, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wurde. [...]
BGH - Beschluß vom 13.11.1997 (1 StR 627/97)

BGH - Beschluß vom 13.11.1997 (1 StR 627/97)

Die Angeklagte hat den (im Zusammenhang mit Rauschgiftdelikten als V-Mann in ihrem Lokal tätigen) 'A.' aufgefordert, ihr einen 'Killer' zu vermitteln, der gegen Entgelt ihren Ehemann mittels einer Sprengfalle töten [...]
BGH - Urteil vom 23.10.1997 (4 StR 348/97)

BGH - Urteil vom 23.10.1997 (4 StR 348/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Vergewaltigung in Tateinheit mit sexuellem Mißbrauch eines Kindes und wegen sexuellen Mißbrauchs eines Kindes zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Ferner [...]
BGH - Urteil vom 23.10.1997 (5 StR 317/97)

BGH - Urteil vom 23.10.1997 (5 StR 317/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen gewerbsmäßiger Hehlerei und wegen schwerer räuberischer Erpressung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt. Die Revision des Angeklagten hat keinen Erfolg. [...]
BGH - Beschluß vom 02.10.1997 (4 StR 410/97)

BGH - Beschluß vom 02.10.1997 (4 StR 410/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten L. wegen 'Anstiftung zum schweren Raub in Tateinheit mit schwerer räuberischer Erpressung', den Angeklagten G. 'wegen schweren Raubes in Tateinheit mit schwerer räuberischer [...]
BGH - Beschluß vom 03.09.1997 (5 StR 237/97)

BGH - Beschluß vom 03.09.1997 (5 StR 237/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Vergewaltigung in Tateinheit mit sexueller Nötigung und vorsätzlicher Körperverletzung, wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit Beleidigung und [...]
BGH - Beschluß vom 02.09.1997 (5 StR 433/97)

BGH - Beschluß vom 02.09.1997 (5 StR 433/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen versuchter Brandstiftung in Tateinheit mit Sachbeschädigung und mit einem Vergehen nach dem Waffengesetz unter Einbeziehung einer rechtskräftigen Verurteilung zu einer [...]
BGH - Urteil vom 28.08.1997 (4 StR 240/97)

BGH - Urteil vom 28.08.1997 (4 StR 240/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten und den Mitangeklagten E., gegen den das Urteil rechtskräftig ist, jeweils wegen schwerer räuberischer Erpressung in zwei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwölf Jahren [...]
BGH - Beschluß vom 14.08.1997 (1 StR 441/97)

BGH - Beschluß vom 14.08.1997 (1 StR 441/97)

Gibt der Verteidiger in der Hauptverhandlung in Anwesenheit seines Mandanten, der selbst keine Angaben zur Sache macht, für diesen Erklärungen zur Sache ab, können diese ohne weiteres als Einlassung des Angeklagten [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 07.08.1997 (2 Ws 270/97)

OLG Hamm - Beschluß vom 07.08.1997 (2 Ws 270/97)

NZV 1997, 493 VRS 94, 274 [...]
BGH - Urteil vom 23.07.1997 (3 StR 71/97)

BGH - Urteil vom 23.07.1997 (3 StR 71/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Hiergegen wendet sich der Angeklagte mit seiner Revision, mit der er eine Verfahrensrüge [...]
BGH - Urteil vom 09.07.1997 (5 StR 234/96)

BGH - Urteil vom 09.07.1997 (5 StR 234/96)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Einkommensteuerhinterziehung in zwei Fällen, Umsatz- und Gewerbesteuerhinterziehung, Körperschaftsteuerhinterziehung in Tateinheit mit Umsatz- und Gewerbesteuerhinterziehung [...]
BGH - Urteil vom 07.07.1997 (5 StR 17/97)

BGH - Urteil vom 07.07.1997 (5 StR 17/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen gewerbsmäßiger Hehlerei zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Hiergegen richtet sich die Revision des Angeklagten mit Verfahrensrügen und der [...]
OLG Naumburg - Beschluß vom 30.06.1997 (1 Ss (B) 196/97)

OLG Naumburg - Beschluß vom 30.06.1997 (1 Ss (B) 196/97)

NStZ-RR 1997, 340 NZV 1997, 493 [...]
LG Mainz - Beschluß vom 25.06.1997 (301 Js 24.998/96 - 1 Ks)

LG Mainz - Beschluß vom 25.06.1997 (301 Js 24.998/96 - 1 Ks)

StV 1997, 627 [...]
BGH - Beschluß vom 17.06.1997 (4 StR 243/97)

BGH - Beschluß vom 17.06.1997 (4 StR 243/97)

Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 17. Juni 1997 einstimmig beschlossen: Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil des [...]
BVerfG - Beschluß vom 27.05.1997 (2 BvR 1992/92)

Verfassungsrechtliche Anforderungen an eine Durchsuchung - Praxisräume eines Arztes

A. Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Gültigkeitsdauer richterlicher Durchsuchungsanordnungen in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren. I. 1. Auf eine durch Zeitungsmeldungen veranlaßte Anfrage teilte die [...]
BGH - Urteil vom 15.05.1997 (4 StR 89/97)

BGH - Urteil vom 15.05.1997 (4 StR 89/97)

Das Landgericht hatte den Angeklagten durch Urteil vom 18. Juli 1995 wegen gewerbsmäßiger Bandenhehlerei und anderer Delikte zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt und außerdem auf [...]
BGH - Urteil vom 29.04.1997 (1 StR 511/95)

BGH - Urteil vom 29.04.1997 (1 StR 511/95)

Das Landgericht hat den Angeklagten, der zur Tatzeit einen Blutalkoholgehalt von 2,38 o/oo hatte, wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt, ohne ihm die [...]
BGH - Urteil vom 24.04.1997 (4 StR 23/97)

BGH - Urteil vom 24.04.1997 (4 StR 23/97)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen vorsätzlichen Vollrausches zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Gegen dieses Urteil wendet sich der Angeklagte mit seiner Revision, mit der er [...]
BGH - Urteil vom 22.04.1997 (1 StR 701/96)

BGH - Urteil vom 22.04.1997 (1 StR 701/96)

Der Angeklagte beschäftigte in seinem Bauunternehmen ab 1991/1992 zwei tschechische Grenzgänger als Maurer, die er bis einschließlich Oktober 1993 mit einem Bruttostundenlohn von 12,70 DM entlohnte. Der Tariflohn für [...]
BGH - Beschluß vom 11.04.1997 (1 BGs 88/97)

BGH - Beschluß vom 11.04.1997 (1 BGs 88/97)

1. Die angeordnete Maßnahme (Einbau einer Anlage zum Abhören und Aufzeichnen des nichtöffentlich gesprochenen Wortes in einem Pkw) ist mit dem Grundrecht der Unverletzlichkeit der Wohnung, Art. 13 GG, vereinbar. Der [...]
BGH - Urteil vom 09.04.1997 (3 StR 387/96)

BGH - Urteil vom 09.04.1997 (3 StR 387/96)

Das Landgericht hat den Angeklagten schuldig gesprochen, in zehn Fällen einem vollziehbaren vereinsrechtlichen Betätigungsverbot (§ 18 Satz 2, § 20 Abs. 1 Nr. 4 VereinsG) zuwidergehandelt zu haben. Zugleich hat es [...]
BGH - Urteil vom 26.03.1997 (3 StR 421/96)

BGH - Urteil vom 26.03.1997 (3 StR 421/96)

Das Landgericht hat die Angeklagten wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge jeweils zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Ihre Rechtsmittel, mit denen sie die [...]
BGH - Beschluß vom 14.03.1997 (1 BGs 65/97)

BGH - Beschluß vom 14.03.1997 (1 BGs 65/97)

Der Antrag des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof, das Abhören und Aufzeichnen des nichtöffentlich gesprochenen Wortes mit technischen Mitteln zu gestatten, war zurückzuweisen, soweit er darauf gerichtet war, [...]
BGH - Urteil vom 12.03.1997 (3 StR 627/96)

BGH - Urteil vom 12.03.1997 (3 StR 627/96)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen unerlaubter Ausübung der tatsächlichen Gewalt über eine halbautomatische Selbstladekurzwaffe in Tateinheit mit dem unerlaubten Führen dieser Waffe zu einer Jugendstrafe von [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 04.03.1997 (4 Ss 1/97)

OLG Stuttgart - Urteil vom 04.03.1997 (4 Ss 1/97)

I. Beide Tatsacheninstanzen haben den Angeklagten vom Vorwurf der fahrlässigen Trunkenheit im Verkehr und des gleichzeitigen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis freigesprochen. Sie sind der Ansicht, dem [...]
BGH - Urteil vom 04.03.1997 (1 StR 778/96)

BGH - Urteil vom 04.03.1997 (1 StR 778/96)

Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Geldfälschung zur Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt. Hiergegen wendet sich der Verurteilte mit seiner auf die Sachrüge und nicht ausgeführte - Verfahrensrügen [...]
BGH - Beschluß vom 28.02.1997 (StB 14/96)

BGH - Beschluß vom 28.02.1997 (StB 14/96)

Der Generalbundesanwalt führt gegen die Beschuldigten P. Kr., W., H. und B. Krauth ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts, sich zu einer terroristischen Vereinigung mit der Bezeichnung 'Das K.O.M.I.T.E.E.' [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 20.02.1997 (2 Ss 216/96)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 20.02.1997 (2 Ss 216/96)

I. 1. Nachdem die Polizei am 07.07.1994 ein auf dem Areal in ... gelegenes Haus geräumt hatte, versammelten sich am späten Abend dieses Tages mindestens 40 Personen, darunter auch die Angeklagte, in der Nähe des Hauses [...]
OLG Brandenburg - Urteil vom 20.02.1997 (2 Ss 79/96)

OLG Brandenburg - Urteil vom 20.02.1997 (2 Ss 79/96)

I. Das Amtsgericht Eisenhüttenstadt verurteilte den Angeklagten wegen Diebstahls im schweren Falle zu einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten, deren Vollstreckung es zur Bewährung aussetzte. Das Landgericht hat die [...]
BGH - Urteil vom 19.02.1997 (5 StR 621/96)

BGH - Urteil vom 19.02.1997 (5 StR 621/96)

Die Jugendkammer hat den Angeklagten wegen Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Die Revision des Angeklagten ist unbegründet; der Erörterung bedarf nur die Verfahrensrüge, das Landgericht [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 12.02.1997 (5 Ss (OWi) 2/97 - (OWi) 13/97 I)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 12.02.1997 (5 Ss (OWi) 2/97 - (OWi) 13/97 I)

Durch Bußgeldbescheid vom 16. Juli 1995 hat der Oberstadtdirektor in D. gegen den Betroffenen wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit eine Geldbuße von 300,-- DM festgesetzt und ein Fahrverbot von [...]
BGH - Beschluß vom 15.01.1997 (StB 27/96)

BGH - Beschluß vom 15.01.1997 (StB 27/96)

Der Deutsch-Kurdische Freundschaftsverein verfügt in einem Gebäude in Stuttgart über Räumlichkeiten. Ausweislich der Feststellungen im polizeilichen Durchsuchungsbericht vom 9. Dezember 1994 hatte der Verein im [...]