§ 351 StPO
Stand: 25.03.2022
zuletzt geändert durch:
Gesetz über die Feststellung des Wirtschaftsplans des ERP-Sondervermögens für das Jahr 2022, zur elektronischen Erhebung der Bankenabgabe und zur Änderung der Strafprozessordnung, BGBl. I S. 571
Drittes Buch Rechtsmittel
Vierter Abschnitt Revision

§ 351 StPO Gang der Revisionshauptverhandlung

§ 351 Gang der Revisionshauptverhandlung

StPO ( Strafprozeßordnung )

(1) Die Hauptverhandlung beginnt mit dem Vortrag eines Berichterstatters. (2) 1Hierauf werden die Staatsanwaltschaft sowie der Angeklagte und sein Verteidiger mit ihren Ausführungen und Anträgen, und zwar der Beschwerdeführer zuerst, gehört. 2Dem Angeklagten gebührt das letzte Wort.