BGH - Urteil vom 20.12.1963 (4 StR 464/63)

Wäre ein Kraftfahrer auch bei verkehrsgerechtem Fahren auf Sicht außerstande, einen Zusammenstoß durch...

A.A.: OLG Celle v. 6.11.1957, DAR 1958, 244; BGH v. 6.12.1957, VersR 1958, 94. VRS 26, 203 [...]
BGH - Urteil vom 20.12.1963 (VI ZR 289/62)

Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn; Erschütterung des Anscheinsbeweises für...

Der Zweitbeklagte ist bei dem Erstbeklagten, der in M. ein Transportunternehmen betreibt, als Kraftfahrer beschäftigt. Er und ein weiterer Fahrer fuhren am 10. Dezember 1956 mit einem Lastzug des Erstbeklagten über die [...]
BGH - Urteil vom 16.12.1963 (III ZR 219/62)

Aufnahme eines Verletzten in die 2. Pflegeklasse

So auch OLG Neustadt/Weinstr. v. 28.5.1954, VRS 7, 321 = VersR 1954, 436; LG Göttingen v. 27.11.1958, VersR 1959, 843; OLG Nürnberg v. 2 7.1963, DAR 1964, 132; OLG Düsseldorf v. 7.12.1965, NJW 1966, 397 = VersR 1966, [...]
BGH - Urteil vom 16.12.1963 (III ZR 99/63)

Pflicht zur Einholung eines Obergutachtens

So auch BGH v. 16.2.1960, VersR 1960, 596; BGH v. 13.7.1962, VRS 23, 334. VRS 26, 339 VersR 1964, 440 [...]
BGH - Urteil vom 06.12.1963 (VI ZR 265/62)

Pflichten des Halters zur Verhinderung der unbefugten Benutzung eines Fahrzeugs

So auch BGH v. 3.2.1961, NJW 1961, 888 = VRS 20, 348 = DAR 1961, 170 = BGHSt 15, 386. So auch OLG Nürnberg v. 4.7.1979, VersR 1980, 96. MDR 1964, 224 NJW 1964, 404 VRS 26, 98 VerkBl 1964, 185 [...]
OLG Hamburg - 28.11.1963 (7 U 101/63)

Rechtsgrundlagen und Kriterien für die schadensersatzrechtlich gerechtfertigte Entscheidung des durch...

In Rechtsprechung und Literatur ist - unbeschadet aller sonst noch offenen streitigen Fragen - anerkannt, daß der Gläubiger im Falle der Beschädigung einer gebrauchten Sache jedenfalls dann Lieferung einer neuen Sache [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 27.11.1963 (1 U 110/83)

1. Wenn Schneefanggitter nicht polizeilich vorgeschrieben sind, kann von Hauseigentümern das Anbringen...

So auch LG Kempten, v. 5.4.1961, VersR 1963, 1088; LG Traunstein v. 9.5.1963,VersR 1963, 1088; LG Gießen v. 30.9.1964, VersR 1966, 198; OLG München v. 5.6.1964,VersR 1965,1037 = MDR 1965, 905; OLG München v. [...]
BGH - Urteil vom 21.11.1963 (III ZR 148/62)

Verkehrssicherungs- bzw. Streupflicht der Gemeinde bei winterlichen Straßenverhältnissen

So auch OLG Celle v. 4.1.1958, VersR 1958, 337; OLG Düsseldorf (18 U 105/71) VersR 1972, 1129, ab 22 Uhr. Vorinstanz: OLG Frankfurt/Main, BGHZ 40, 379 DAR 1964, 108 MDR 1964, 299 NJW 1964, 814 VRS 26, 187 VersR 1964, [...]
BGH - Urteil vom 15.11.1963 (4 StR 402/63)

Einsichtslosigkeit in der Hauptverhandlung kann die Befürchtung, der Angeklagte werde alsbald neue Straftaten...

So auch OLG Köln v. 24.02.1967, VRS 33, 100 VRS 26, 22 [...]
BGH - Beschluß vom 13.11.1963 (4 StR 267/63)

»Wer als Gastwirt einem Kraftfahrer Alkohol ausgeschenkt hat, ist regelmäßig nur dann verpflichtet,...

I. Der Angeklagte betreibt eine Gastwirtschaft. Gegen Mitternacht kehrten bei ihm drei Gäste ein. Alle drei hatten schon vorher Alkohol getrunken. In der Gastwirtschaft des Angeklagten knobelten sie zusammen mit diesem [...]
BGH - Urteil vom 12.11.1963 (VI ZR 210/62)

Zeitpunkt der Kenntnis bei schwerer Schädelverletzung

Revisionsentsch. z. OLG Karlsruhe v. 5.7.1962, VersR 1963, 371, das gleichlautend entschieden hat. Vorinstanz: OLG Karlsruhe, VersR 1964, 302 [...]
BGH - Urteil vom 08.11.1963 (VI ZR 257/62)

Überwachung von Kraftfahrern

bei langjähriger Zuverlässigkeit keine verdeckte Kontrollen nötig: BGH (V ZR 190/64) VersR 490, 1968; BGH VersR 1966, 364. ebenso BGH (VI ZR 35/55) VersR 1956, 382. VRS 26, 181 VersR 1964, 297 [...]
BGH - Urteil vom 04.11.1963 (III ZR 127/62)

Pflichten der Verkehrsbehörde bei Anbringung von Verkehrszeichen

So auch OLG Hamm v. 27.10.1959, DAR 1960, 122; Schleswig v. 28.11.1974, VerkMitt 1975, 16; BGH (4 StR 177/56) VRS u. 441; OLG Düsseldorf v. 15.2.1968, VersR 1969, 261 für den Fall, daß das Warteschild nicht auf der [...]
BAG - Urteil vom 30.10.1963 (1 AZR 463/62)

Es wird daran festgehalten, daß beim Eintreten einer gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung...

So auch BGH v. 12.3.1957, VRS 12, 418 = VersR 1957, 336; BAG, Beschl. d. Gr.Sen. v. 25.9.1957, VersR 1958, 54 = NJW 1958, 235 = VRS 14, 228 = DAR 1958, 80 = MDR 1958, 276; BGH v. 8.3.1960, VersR 1960, 632; BAG v. [...]
BGH - Urteil vom 14.10.1963 (III ZR 30/63)

Ansprüche gegen Bedienstete ausländischer Streitkräfte

Vorinstanz: OLG Frankfurt/Main, NJW 1964, 104 VersR 1964, 69 [...]
BGH - Urteil vom 11.10.1963 (4 StR 232/63)

Keine Erstattung notwendiger Auslagen des Nebenklägers, wenn der Angeklagte nicht wegen einer gegen...

So auch BGH v. 15.1.1958, VRS 14, 213 = NJW 1958, 511 = DAR 1958, 112 = MDR 1958, 359 = BGHSt 11, 195; OLG Hamm v. 24.4.1958, DAR 1959, 21; OLG Stuttgart v. 27.2.1959, NJW 1959, 1455; BGH v. 5.8.1959, VRS 17, 424; OLG [...]
BGH - Urteil vom 11.10.1963 (4 StR 343/63)

Der Beweisantrag, die mit der Behandlung und Untersuchung der Blutprobe befaßten Personen darüber als...

So auch BGH v. 25.9.1957, NJW 1957, 1726 = VRS 13, 347 - MDR 1957, 755 = DAR 1957, 358 = BGHSt 10, 379; KG. v. 28.11.1963, VRS 26, 198 = MDR 1964, 615; BayObLG v. 23.11.1965, JR 1966, 107 = DAR 1966, 101 = NJW 1966, [...]
BGH - Urteil vom 11.10.1963 (VI ZR 141/82)

Anscheinsbeweis beim Abkommen von der Fahrbahn

Soauch LG Stuttgart v. 14.9.1983, VersR 1984, 592. - Irritierung durch Mitfahrer; ebenso KG (12 U 732/84) VRS 68, 29 = VersR 1985, 369 = VerkMitt 1985, 26. S.a. OLG München v. 24.6.1966, DAR 1966, 298 = VersR 1967, 89 [...]
BayObLG - Urteil vom 09.10.1963 (RReg 1 St 414/63)

1. Der überholte Kraftfahrzeugführer ist im allgemeinen nicht verpflichtet, mit Rücksicht auf den...

So auch OLG Hamm v. 14.11.1960, VRS 20, 297 u. v. 24.11.1960, DAR 1961, 148. Siehe auch Harbauer, DAR 1965, 11: 'Blendung von rückwärts.' MDR 1964, 169 NJW 1964, 213 VRS 26, 226 VerkBl 1964, 455 [...]
BGH - Urteil vom 30.09.1963 (III ZR 137/62)

Ersatz von Nutzungsausfall

Ist, wie hier, Schadensersatz wegen Beschädigung eines Kraftwagens zu leisten, so bestimmen sich Art und Umfang dieser Schadensersatzpflicht nach §§ 249 ff. BGB. Der Schaden, von dem in §§ 249 ff. ausgegangen wird, [...]
BGH - Urteil vom 30.09.1963 (III ZR 186/61)

»Die Kosten für Kraftfahrzeugversicherung und Kraftfahrzeugsteuer, die während der Zeit des vorübergehenden...

In dem .. Urteil des Senats [vom 30.9.1963, vorstehend ES Kfz-Schaden E/1] ist darauf hingewiesen, daß der Geschädigte grundsätzlich sofort Ersatz in Geld verlangen kann, wenn der Schädiger - wie hier - seine [...]
BGH - Urteil vom 30.09.1963 (III ZR 186/61)

Umfang des Nutzungsausfalls

[a] Der erkennende Senat hat in seinem Urteil vom 30.9.1963 [ES Kfz-Schaden E/1] ausgeführt, daß der infolge der Beschädigung eines Kraftwagens eingetretene vorübergehende Fortfall seiner Benutzbarkeit, sofern der [...]
BGH - Urteil vom 23.09.1963 (II ZR 118/60)

Ausschluß der Prüfung der Haftungsfrage in einem Teilungsabkommen zwischen Sozialversicherungsträger...

Revsisionsentsch. zu OLG Köln v. 11.03.1960, VersR 1960, 490 das gleichlautend entschieden hat. So auch OLG Köln v. 11.11.1968, VersR 1969, 526. A.A.: OLG Köln v. 08.01.1962, VersR 1962, 658 = NJW 1962, 1350; LG [...]
OLG Köln - Beschluß vom 06.09.1963 (3 Ss 555 Bz 63/291)

Die Verurteilung wegen ungenügenden Abstands zu einem vorausfahrenden Fahrzeug verlangt die Feststellung,...

So auch OLG Köln v. 29.10.1983, VerkMitt 1983, 68 u. v. 15.10.1979, VerkMitt 1980, 24. DAR 1983, 364 VRS 66, 48 VerkMitt 1984, 38 ZfS 1983, 349 [...]
BGH - Urteil vom 23.08.1963 (4 StR 315/63)

Nach einem Unfall muß ein Lastzugfahrer so rasch wie irgend möglich und zumutbar die Unfallstelle,...

Vgl. hierzu auch BGH v. 19.06.1959, VRS 17, 199 = DAR 1959, 272 = MDR 1959, 855. So auch OLG Saarbrücken v. 25.05.1973, VerkMitt 1974, 62. So auch zu Satz 1 BGH v. 07.10.1960, VerkBl 1961, 234 = VersR 1960, 1018 = VRS [...]
BayObLG - Beschluß vom 28.07.1963 (1 ObOWi 207/83)

Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist nicht deshalb, weil von dem Kraftfahrzeug...

VRS 65, 300 ZfS 1983, 319 [...]
BGH - Urteil vom 26.07.1963 (4 StR 259/63)

Die grundsätzlich zulässige Beschränkung des Rechtsmittels auf die Frage der Strafaussetzung zur Bewährung...

So auch BGH v. 05.02.1960, VRS 18, 347; OLG Bremen v. 25.10.1961, DAR 1962, 210; OLG Köln v. 20.04.1971, VRS 41, 183; OLG Hamm v. 16.12.1971, VRS 42, 355; OLG Koblenz v. 17.02.1972, VRS 43, 256. A.A.: OLG Celle v. [...]
OLG Köln - Urteil vom 23.07.1963 (Ss 138/63)

Gutachten eines Technischen Überwachungsvereins e.V. können nicht verlesen werden.

So auch BayObLG v. 03.05.1955, VRS 8, 467 = NJW 1955, 1042 = VerkBL 1955, 522 DAR 1963, 388 MDR 1964, 254 VRS 25, 278 [...]
OLG Koblenz - 12.07.1963 (2 U 582/62)

Pflicht des durch Kfz-Beschädigung Betroffenen im Rahmen des § 254 Abs. 2 BGB zur Geringhaltung der...

Im Rahmen der Schadenminderungspflicht oblag es der Kl., die Reparaturkosten so niedrig wie möglich zu halten. Sie durfte sich wegen des Umfangs der erforderlichen Reparatur (an dem beschädigten Lastzug) nicht [...]
BVerfG - Beschluß vom 09.07.1963 (1 BvL 15/60)

Verfassungskonforme Auslegung des § 6a Abs. 2 S. 1 StVG

I. 1. Der durch das Gesetz über Maßnahmen auf dem Gebiete des Verkehrsrechts und Verkehrshaftpflichtrechts vom 16. Juli 1957 (BGBl. I S. 710) eingefügte § 6a des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) beschränkt in seinem [...]
BGH - Urteil vom 02.07.1963 (5 StR 217/63)

»Ist der nicht rechtzeitig geladene Verteidiger zur Hauptverhandlung erschienen, so steht ihm, nicht...

Die in der Revisionsbegründungsschrift vom 1. März 1963 erhobenen Rügen sind offensichtlich unbegründet. Der Erörterung bedarf nur die vom Angeklagten zu Protokoll der Geschäftsstelle erklärte Verfahrensrüge. [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 26.06.1963 (2 U 67/63)

Haftungsverteilung bei Kollision eines Motorrollers mit einem die Straße überquerenden Fußgänger

DAR 1963, 381 [...]
BGH - Urteil vom 21.06.1963 (VI ZR 259/62)

Zurückweisung einer in der Berufungsinstanz erhobenen Widerklage

VRS 25, 412 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 19.06.1963 (1 U 276/62)

1. Der Pferdehalter haftet nicht für einen Unfall, der durch unvorhergesehenes Erschrecken und Ausbrechen...

So auch OLG Karlsruhe v. 20.06.1962, NJW 1963, 498. Zu 1. auch OLG Karlsruhe v. 14.07.1965, VersR 1965, 1183. Vgl. auch BGH v. 25.06.1963, VRS 25, 418. VersR 1964, 599 [...]
BGH - Beschluss vom 19.06.1963 (4 StR 132/63)

»Wer auf breiter, übersichtlicher, von Gegenverkehr freier Straße, für die keine Geschwindigkeitsbegrenzung...

Auf der Bundesstraße 1, dem Ruhrschnellweg überholte der Kraftfahrer Sch. mit der angemessenen Geschwindigkeit von etwa 70 km/st mit einem besetzten Omnibus eine aus Lastkraftwagen und Lastzügen bestehende längere [...]
BGH - Urteil vom 14.06.1963 (4 StR 175/63)

Es eine Erfahrungstatsache, daß Bewußtseinsklarheit und Zurechnungsfähigkeit eines erwachsenen Mannes...

So auch OLG Celle v. 29.04.1963, VRS 25, 347 bei 2,18 o/oo Vgl. hierzu auch OLG Koblenz v. 06.12.1973, VRS 46, 440. VRS 25, 115 [...]
BGH - Urteil vom 11.06.1963 (VI ZR 226/62)

Pflichten des Kraftfahrers bei Abbiegen nach links in einen Grundstückseinfahrt

Einschränkung von BGH v. 04.10.1960, VRS 19, 469 = NJW 1961, 36 = DAR 1961, 36 Wie BGH auch OLG Köln v. 14.11.1961, VRS 21, 447; BGH v. 16.10.1962, VersR 1963, 85 = VerkBl 1963, 140; OLG Hamm v. 10.12.1962, DAR 1963, [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 30.05.1963 (2 U 46/63)

1. Beim Kauf eines Gebrauchtwagens ist die Kilometerleistung des Motors von erheblicher Bedeutung für...

So auch OLG Hamm v. 05.01.1968, NJW 1968, 903 = VRS 35, 183 (Abweichung um 100000 km); LG Heidelberg v. 25.07.1973, VersR 1974, 1092 = DAR 1974, 124; OLG Köln v. 06.06.1974, MDR 1975, 53 = VersR 1975, 92 (Abweichung um [...]
BVerfG - Beschluß vom 29.05.1963 (2 BvR 161/63)

Verfassungsmäßigkeit der Strafbarkeit des unerlaubten Entfernens vom Unfallort

I. Der Beschwerdeführer wurde durch Urteil des Amtsgerichts Mainz vom 14. Mai1962 u. a. wegen Verkehrsunfallflucht gemäß § 142 StGB zu einer Gefängnisstrafe von drei Wochen verurteilt. Berufung und Revision blieben [...]
OLG Bremen - Urteil vom 21.05.1963 (3 U 17/63)

Haftungsverteilung bei einem Unfall im Zusammenhang mit dem Einsteigen in einen am Straßenrand abgestellten...

So auch OLG Oldenburg v. 30.4.1957, DAR 1957. 306. DAR 1963, 329 [...]
BGH - Urteil vom 10.05.1963 (VI ZR 235/62)

Anrechnung ersparter Aufwendungen bei Anmietung eines Ersatzfahrzeugs

Zutreffend hat das Berufungsgericht angenommen, daß sich der Kl., der für die entgangene Nutzung seines beschädigten Kraftfahrzeugs Erstattung der ihm entstandenen Mietwagenkosten fordert, einen Betrag für ersparte [...]
BGH - Urteil vom 10.05.1963 (VI ZR 246/62)

Anrechnung ersparter Aufwendungen bei Anmietung eines Ersatzfahrzeugs

Der Senat hat in dem Urteil vom gleichen Tage in der Sache VI ZR 235/62 (vorstehend ES Kfz-Schaden D-2/1) zu der Rechtsfrage Stellung genommen, wann und in welchem Umfang sich der Geschädigte ersparte Eigenkosten [...]
BGH - Urteil vom 23.04.1963 (VI ZR 142/62)

Anrechnung der Leistungen aus einer Insassen-Unfallversicherung

So auch BGH v. 19.11.1955, VRS 10, 92 = VersR 1956, 48 = NJW 1956, 222 = BGHZ 19, 94; OLG Neustadt/Weinstr. v. 5.6.1953, VRS 5, 430; BGH v. 5.2.1957, VRS 12, 328; OLG Hamburg v. 1.3.1960, VersR 1960, 1132; BGH v. [...]
BGH - Urteil vom 19.04.1963 (VI ZR 154/62)

Anrechnung von Erträgnissen aus einer Lebensversicherung; Berücksichtigung des Beitragsaufwandes

Hinweis: Im oben nicht wiedergegebenen ersten (amtlichen) Leitsatz des Urteils hatte der VI. Zivilsenat betont: 'Die Erträgnisse einer dem Unterhaltsberechtigten ausgezahlten Lebensversicherungssumme mindern seinen [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 28.03.1963 (1 U 284/62)

1. Hat der Geschädigte seine Entscheidung über die Frage der Reparatur oder Ersatzbeschaffung rechtzeitig...

VersR 1963, 1085 [...]