§ 351 StPO
Stand: 10.07.2020
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/1939 des Rates vom 12. Oktober 2017 zur Durchführung einer Verstärkten Zusammenarbeit zur Errichtung der Europäischen Staatsanwaltschaft und zur Änderung weiterer Vorschriften, BGBl. I S. 1648
Drittes Buch Rechtsmittel
Vierter Abschnitt Revision

§ 351 StPO Gang der Revisionshauptverhandlung

§ 351 Gang der Revisionshauptverhandlung

StPO ( Strafprozeßordnung )

 
 

(1)  Die Hauptverhandlung beginnt mit dem Vortrag eines Berichterstatters. (2)  1Hierauf werden die Staatsanwaltschaft sowie der Angeklagte und sein Verteidiger mit ihren Ausführungen und Anträgen, und zwar der Beschwerdeführer zuerst, gehört. 2Dem Angeklagten gebührt das letzte Wort.