Muster Teilungserklärung nach § 8 WEG

Teil I Teilung

§ 1 Grundstück

1.  Herr ... ist im Grundbuch des Grundbuchamts von ... als Eigentümer des folgenden Grundstücks eingetragen:

     Flst.Nr. ... Gebäude- und Freifläche

     Auf dem Grundstück steht ....

2.  Die Wohnungen sind in sich i.S.v. §  3  Abs.  2   WEG abgeschlossen und im Aufteilungsplan mit entsprechenden Nummern bezeichnet.

3.  Der Aufteilungsplan (Anlage 1) mit der Abgeschlossenheitsbescheinigung des Baurechtsamts ... vom ... liegt vor. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist wesentlicher Bestandteil dieser Teilungserklärung und dieser als Anlage 2 beigefügt.      Die Anlagen wurden zur Durchsicht vorgelegt und anerkannt.

§  2 Teilung

Der Eigentümer teilt das Eigentum an dem vorbezeichneten Grundstück gem. §  8   WEG in Miteigentumsanteile in der Weise, dass mit jedem Miteigentumsanteil das Sondereigentum an einer in sich abgeschlossenen Wohnung (Wohnungseigentum) verbunden ist, wie folgt:

a)  Miteigentumsanteil von .../1.000

     verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im ... und dem Abstellraum im ..., im Aufteilungsplan jeweils mit Nr. 1 bezeichnet, Wohnfläche ... m²

b)  Miteigentumsanteil von .../1.000

     verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im ... und der