E. Materielle Regelungen

Autor: Weber

I. Grundsatz

20.49

Da eine dem §  48 Abs.  4 WEG entsprechende Vorschrift für die Anwendung der neuen materiellrechtlichen Vorschriften fehlt, sind ab dem 01.12.2020 die geänderten materiellrechtlichen Vorschriften des I. Teils des WEG anzuwenden, und zwar auch auf bereits anhängige Verfahren.61)

Hinsichtlich der materiellrechtlichen Bestimmungen ist von dem Grundsatz auszugehen, dass eine gesetzliche Regelung mit ihrer Verkündung in Geltung gesetzt wird und umfassend Geltung beansprucht.62) Das neue Recht ist im Grundsatz auch auf noch nicht abgeschlossene Sachverhalte anzuwenden.63)

20.50