Details ausblenden
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 11.08.1992 (2 WF 78/92)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 11.08.1992 (2 WF 78/92)

FamRZ 1993, 225 [...]
LG Nürnberg-Fürth - Urteil vom 07.08.1992 (7 S 4766/92)

LG Nürnberg-Fürth - Urteil vom 07.08.1992 (7 S 4766/92)

NJW-RR 1992, 1231 [...]
OLG München - Urteil vom 31.07.1992 (23 U 3891/92)

Fristwahrende Vollziehung einer einstweiligen Verfügung genügt durch parteibetriebene Zustellung

(abgekürzt nach § 543 Abs. 1 ZPO). Die Parteien streiten darum, ob der Verfügungskläger zu 2) (noch) Geschäftsführer der Verfügungsklägerin zu 1) ist. Der Verfügungskläger zu 2) war ursprünglich Alleingesellschafter [...]
OLG München - Beschluß vom 31.07.1992 (29 W 1887/92)

OLG München - Beschluß vom 31.07.1992 (29 W 1887/92)

I. Der Antragsgegnerin wurde mit einstweiliger Verfügung des Amtsgerichts München vom 23.3.1991, zugestellt im Parteibetrieb am 25.5.1991 um 8.48 Uhr, verboten, bestimmte Fotos, die in der Zeitschrift 'BUNTE' Nr. 13/91 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 27.07.1992 (11 W 2009/92)

Angemessenheit von Ersatzvornahmekosten

I. Die Beklagten wenden sich mit der sofortigen Beschwerde gegen die Festsetzung der Ersatzvornahmekosten in Höhe von DM 10.127,91 im Kostenfestsetzungsbeschluß vom 26.03.1992 mit der Begründung, die von den Klägern [...]
AG Schönau - Beschluß vom 23.07.1992 (M 170/92)

AG Schönau - Beschluß vom 23.07.1992 (M 170/92)

DRsp IV(427)88Nr.3b JuS 1993, 599 NJW 1992, 3308 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 21.07.1992 (4 U 128/92)

Zustellung einer Beschlussverfügung, bei Bestellung von beim Verfahrensgericht nicht zugelassenen Anwälten

Im Dezember 1991 erwirkte der Antragsteller gegen den Antragsgegner eine einstweilige Verfügung auf Unterlassung mit Strafandrohung. Gegen diese hat der Antragsgegner mit der Begründung Widerspruch eingelegt, die [...]
OLG München - Beschluß vom 21.07.1992 (29 W 1887/92)

OLG München - Beschluß vom 21.07.1992 (29 W 1887/92)

Vorinstanz: LG München I, - Vorinstanzaktenzeichen 21 O 7890/91 OLGR-München 1993, 27 [...]
LG Heilbronn - Urteil vom 20.07.1992 (1 b T 112/92)

LG Heilbronn - Urteil vom 20.07.1992 (1 b T 112/92)

DGVZ 1993, 43 DRsp IV(427)88Nr.5 [...]
LG Bielefeld - 20.07.1992 (3 T 505/92)

LG Bielefeld - 20.07.1992 (3 T 505/92)

So auch: LG Braunschweig, DGVZ 1977, 22. DGVZ 1993, 28 [...]
LG Heilbronn - 20.07.1992 (1b T 104/92)

LG Heilbronn - 20.07.1992 (1b T 104/92)

Welche Gegenstände unpfändbar sind, läßt sich nur nach den Besonderheiten des Einzelfalls bestimmen. Dabei ist die jeweils maßgebliche Lebensanschauung, die sich im Verlaufe der Zeit ändern kann, zu berücksichtigen. [...]
LG Heilbronn - Beschluß vom 20.07.1992 (1b T 112/92 Be)

LG Heilbronn - Beschluß vom 20.07.1992 (1b T 112/92 Be)

WuM 1993, 63 ZMR 1993, 19 [...]
KG - Beschluß vom 17.07.1992 (1 W 6555/90)

KG - Beschluß vom 17.07.1992 (1 W 6555/90)

a. »Nach §§ 159, 142 FGG kann das Registergericht von Amts wegen eine Eintragung löschen, die bewirkt worden ist, obgleich sie wegen Mangels einer wesentlichen Voraussetzung unzulässig war. Ein solcher Fall ist [...]
LG Berlin - Urteil vom 14.07.1992 (29 O 538/91)

LG Berlin - Urteil vom 14.07.1992 (29 O 538/91)

»Das ZVG, nach dem sich die Rechte des Zwangsverwalters bestimmen, sieht einen Auskunftsanspruch des Zwangsverwalters gegen den Schuldner nicht vor. Das ZVG gibt dem Zwangsverwalter einfachere, schnellere und billigere [...]
LG Bonn - 14.07.1992 (4 T 348/92)

LG Bonn - 14.07.1992 (4 T 348/92)

Siehe aber auch: LG Hannover, NJW-RR 1990, 1216, welches Einschränkungen insoweit gemacht hat, als mit dem Wirksamwerden der Rentenpfändung erst in weiter Zukunft zu rechnen ist und LG Hannover, MDR 1993, 175, bei [...]
LG Nürnberg-Fürth - Urteil vom 14.07.1992 (5 O 7834/91)

LG Nürnberg-Fürth - Urteil vom 14.07.1992 (5 O 7834/91)

BWNotZ 1994, 172 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 13.07.1992 (11 W 2022/92)

Statthaftigkeit der sofortigen Beschwerde gegen eine einstweilige Anordnung gemäß § 769 Abs. 1 ZPO

I. Die Klägerin begehrt mit ihrer Klage unter anderem die vom Beklagten betriebene Zwangsversteigerung zur Aufhebung der Gemeinschaft an dem Grundstück der Parteien, .... in .... für unzulässig zu erklären. Zur [...]
OLG München - 12.07.1992 (29 W 1748/93)

OLG München - 12.07.1992 (29 W 1748/93)

Vorinstanz: LG Augsburg, - Vorinstanzaktenzeichen 3 HKO 4525/91 [...]
OLG München - Urteil vom 10.07.1992 (14 U 1035/91)

OLG München - Urteil vom 10.07.1992 (14 U 1035/91)

Vorinstanz: LG Augsburg, - Vorinstanzaktenzeichen O 2046/91 OLGR-München 1993, 90 OLGReport-München 1993, 90 [...]
LG Hagen - Beschluß vom 08.07.1992 (3 T 457/92)

LG Hagen - Beschluß vom 08.07.1992 (3 T 457/92)

DRsp IV(424)146Nr.4 Rpfleger 1993, 30 [...]
OLG München - Urteil vom 07.07.1992 (4 UF 37/92)

OLG München - Urteil vom 07.07.1992 (4 UF 37/92)

FamRZ 1993, 814 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 06.07.1992 (8 W 18/92)

Einstweilige Verfügung, gerichtet auf ein bestimmtes Verhalten in der Gesellschafterversammlung einer GmbH

Auch das OLG Hamm erörtert grundsätzlich die Zulässigkeit einer einstweiligen Verfügung die darauf abzielt, dem Antragsgegner in der bevorstehenden Gesellschafterversammlung ein bestimmtes Verhalten zu ver- oder [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 06.07.1992 (7 WF 101/92)

OLG Bamberg - Beschluß vom 06.07.1992 (7 WF 101/92)

FamRZ 1993, 581 [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 01.07.1992 (17 U 9/91)

Beschränkung des Stimmrechts eines Gesellschafters einer GmbH durch einstweilige Verfügung

Die Zulässigkeit des Ge- oder Verbots bestimmter Stimmrechtsausübung auf der Gesellschafterversammlung der GmbH im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes ist in Rechtsprechung und Lehre umstritten (Damm, ZHR 154, 413). [...]
OLG Köln - Urteil vom 01.07.1992 (2 U 6/92)

OLG Köln - Urteil vom 01.07.1992 (2 U 6/92)

DRsp IV(412)221Nr.2 FamRZ 1993, 78 NJW-RR 1993, 446 [...]
OLG München - 01.07.1992 (21 U 5917/91)

OLG München - 01.07.1992 (21 U 5917/91)

DRsp IV(421)198Nr.7 NJW 1992, 3042 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1992 (10 WF 185/92)

OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1992 (10 WF 185/92)

FamRZ 1992, 1455 [...]
LG Stuttgart - 24.06.1992 (10 T 84/92)

LG Stuttgart - 24.06.1992 (10 T 84/92)

DGVZ 1993, 114 [...]
OLG München - Urteil vom 23.06.1992 (18 U 6995/91)

Einwendungen bei Klage auf vorzugsweise Befriedigung

Entscheidungsqründe: (Von der Darstellung des Tatbestandes wird gem. § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen.) Die zulässige Berufung der Klägerin führt zum Erfolg. Die Klägerin kann gegenüber den Beklagten die vorzugsweise [...]
LG Düsseldorf - Urteil vom 23.06.1992 (24 S 107/92)

LG Düsseldorf - Urteil vom 23.06.1992 (24 S 107/92)

WuM 1992, 542 [...]
LG Kassel - 22.06.1992 (3 T 231/92)

LG Kassel - 22.06.1992 (3 T 231/92)

JurBüro 1993, 26 [...]
KG - 16.06.1992 (6 U 4068/91)

KG - 16.06.1992 (6 U 4068/91)

Anm. Jungermann, JurBüro 1993, 32. JurBüro 1993, 32 [...]
LG Augsburg - Beschluß vom 12.06.1992 (5 T 1705/92)

LG Augsburg - Beschluß vom 12.06.1992 (5 T 1705/92)

DGVZ 1993, 55 [...]
LG Saarbrücken - Beschluß vom 11.06.1992 (5 T 278/92)

LG Saarbrücken - Beschluß vom 11.06.1992 (5 T 278/92)

WuM 1992, 698 [...]
OLG Köln - Beschluß vom 10.06.1992 (2 W 56/92)

OLG Köln - Beschluß vom 10.06.1992 (2 W 56/92)

NJW 1992, 2836 OLGZ 1993, 371 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 05.06.1992 (3 UF 48/92)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 05.06.1992 (3 UF 48/92)

»Dem Begehren der Kl. auf Zahlung von Notunterhalt im Rahmen einer einstweiligen Verfügung fehlt der Verfügungsgrund, soweit Sozialhilfe gezahlt worden ist. Zwar hat der Senat mit Urteil v. 12.6.1987 (FamRZ 1987,1057) [...]
OLG Düsseldorf - 05.06.1992 (22 U 261/91)

OLG Düsseldorf - 05.06.1992 (22 U 261/91)

DRsp IV(421)198Nr.6d NJW-RR 1992, 1216 OLGReport-Düsseldorf 1993, 47 [...]
LG Regensburg - Beschluß vom 05.06.1992 (2 T 162/92)

LG Regensburg - Beschluß vom 05.06.1992 (2 T 162/92)

JurBüro 1993, 31 [...]
OLG München - Urteil vom 20.05.1992 (27 U 760/91)

OLG München - Urteil vom 20.05.1992 (27 U 760/91)

Vorinstanz: LG Augsburg, - Vorinstanzaktenzeichen 9 O 4735/90 OLGR-München 1992, 149 [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 18.05.1992 (3 W 45/92)

OLG Bamberg - Beschluß vom 18.05.1992 (3 W 45/92)

JurBüro 1992, 607 [...]
BayObLG - 14.05.1992 (2Z BR 139/91)

BayObLG - 14.05.1992 (2Z BR 139/91)

Der Sequester, dem gegenüber die Auflassung an den Schuldner erklärt wurde, ist seinerseits befugt, die Annahmeerklärung des Schuldners in der nach § 29 GBO erforderlichen Form abzugeben und den Antrag auf Eintragung [...]
OLG München - Beschluß vom 14.05.1992 (25 W 1271/92)

Bestimmtheitsanforderungen eines Urteils gegen den Testamentsvollstrecker

I. Als Eigengläubiger eines Miterben und nach Pfändung und Überweisung dessen Erbanteils erwirkte der Gläubiger das am 10.09.1991 verkündete Urteil des Landgerichts München II, durch welches die Schuldnerin als [...]
BayObLG - Beschluß vom 14.05.1992 (2Z BR 33/92)

Anspruch auf Umschreibung eines Grundbuchblattes, damit ein gelöschter Zwangsversteigerungs- oder Zwangsverwaltungsvermerk oder eine...

I. Der Beteiligte ist als Eigentümer eines Grundstücks im Grundbuch eingetragen. Laut Eintragungsvermerk vom 20.8.1987 wurde die Zwangsversteigerung, laut Vermerk vom 7.3.1989 die Zwangsverwaltung des Grundstücks [...]
OLG München - Urteil vom 13.05.1992 (30 U 75/92)

Umfang des Widerrufs der Bezugsberechtigung eines Lebensversicherungsvertrags bei nur teilweiser Pfändung

(Von der Darstellung des Tatbestands wird nach § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen.) Auf die Berufung der Beklagten hin war das angefochtene Urteil aufzuheben und die Klage abzuweisen sowie der Widerklage mit der Maßgabe [...]
LG Mainz - Urteil vom 12.05.1992 (3 S 128/92)

LG Mainz - Urteil vom 12.05.1992 (3 S 128/92)

WuM 1992, 440 [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 29.04.1992 (10 WF 1507/92)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 29.04.1992 (10 WF 1507/92)

FuR 1992, 303 [...]
OLG München - Urteil vom 28.04.1992 (18 U 6204/91)

Entegenstehen eines ausländischen Konkursverfahrens der Durchführung eines inländischen Arrestverfahren

(Von der Darstellung des Tatbestands wird gemäß § 543 Abs. 1 ZPO abgesehen.) Die zulässige Berufung ist begründet. 1) Das Landgericht ist zutreffend davon ausgegangen, daß die ... vom 08.03.1991 der Zulässigkeit eines [...]
OLG München - Urteil vom 27.04.1992 (26 U 6853/91)

Kenntnis der Zahlungseinstellung des Gemeinschuldners durch den Vollstreckungssachbearbeiters eines Finanzamtes

Der Kläger klagt als Konkursverwalter der in Konkurs befindlichen mit Sitz in. Er macht im Wege der Anfechtung nach §§ 30, 31 KO gegen den beklagten den Rückgewähranspruch aus § 37 Abs. 1 KO geltend. Das Finanzamt, das [...]
LG Duisburg - Beschluß vom 21.04.1992 (4 T 53/92)

LG Duisburg - Beschluß vom 21.04.1992 (4 T 53/92)

DWW 1992, 243 [...]
LG Baden-Baden - Beschluß vom 15.04.1992 (1 T 29/92)

LG Baden-Baden - Beschluß vom 15.04.1992 (1 T 29/92)

Das OLG Karlsruhe (Beschluß vom 16.6.1992 - 15 W 30/92, in WuM 1992, 494) hat die weitere sofortige Beschwerde gegen den Beschluß des LG Baden-Baden zurückgewiesen. FamRZ 1993, 227 WuM 1992, 493 [...]