§ 31 BNotO
Stand: 30.10.2017
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen, BGBl. I S. 3618
Erster Teil Das Amt des Notars
4. Abschnitt Sonstige Pflichten des Notars

§ 31 BNotO (Verhaltenspflichten des Notars)

§ 31 (Verhaltenspflichten des Notars)

BNotO ( Bundesnotarordnung )

 
 

Der Notar hat sich gegenüber Kollegen, Gerichten, Behörden, Rechtsanwälten und anderen Beratern seiner Auftraggeber in der seinem Amt entsprechenden Weise zu verhalten.