§ 37 EGZPO
Stand: 21.06.2018
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung, BGBl. I S. 863

§ 37 EGZPO Übergangsvorschrift zum Risikobegrenzungsgesetz

§ 37 Übergangsvorschrift zum Risikobegrenzungsgesetz

EGZPO ( Gesetz, betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung )

 
 

§ 799 a der Zivilprozessordnung ist nicht anzuwenden, wenn die Vollstreckung aus der Urkunde vor dem 19. August 2008 für unzulässig erklärt worden ist.