§ 9 EGZPO
Stand: 21.06.2018
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung, BGBl. I S. 863

§ 9 EGZPO (Bestimmung des zuständigen Gerichts)

§ 9 (Bestimmung des zuständigen Gerichts)

EGZPO ( Gesetz, betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung )

 
 

Das oberste Landesgericht für bürgerliche Rechtsstreitigkeiten bestimmt das zuständige Gericht auch dann, wenn nach § 36 Abs. 2 der Zivilprozeßordnung ein in seinem Bezirk gelegenes Oberlandesgericht zu entscheiden hätte.