Muster einer Anfechtungsklage nach § 44 Abs. 1 Satz 1 WEG mit Begründung per "beA"

 

 

 

Amtsgericht (1)

...

Straße, Hausnr./Postfach

PLZ Ort

 

Per beA (2)

Klage

Wohnungseigentümer: Name, Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl)

- Kläger -

Prozessbevollmächtigte:...

gegen

die die WEG (3), Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl), vertreten durch den Hausverwalter (4), Name, Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl)

- Beklagte -

wegen Ungültigkeit eines Beschlusses (5)

Vorläufiger Streitwert: (6)

Namens und in Vollmacht des Klägers erheben wir Klage und

beantragen:

Der Beschluss der Eigentümerversammlung vom ... zu Tagesordnungspunkt ... mit folgendem Inhalt "..." wird für ungültig erklärt. (7)

Für den Fall, dass das Gericht ein schriftliches Vorverfahren anordnet und die Beklagten ihre Verteidigungsbereitschaft nicht rechtzeitig anzeigen,

beantragen

wir den

Erlass eines Versäumnisurteils. (8)

Begründung

Der Kläger ist Wohnungseigentümer der Wohnungseigentümergemeinschaft .... Die grundsätzlichen Beziehungen der Gemeinschaft sind in der Teilungserklärung nebst Gemeinschaftsordnung vom ... geregelt.

Beweis: Kopie der Teilungserklärung

- Anlage 1 -

               Gemeinschaftsordnung vom ...

- Anlage 2 -

In der Wohnungseigentümerversammlung am ... wurde Herr/Frau ... bis zum 31.12.20... zum Verwalter gewählt.

Beweis: Kopie des Protokolls vom ...

- Anlage 3 -

In der Wohnungseigentümerversammlung vom ...