Mietanpassungserklärung nach § 557b BGB - Mieter

Mietanpassungserklärung des Mieters zur Angleichung an veränderten Verbraucherpreisindex gem. §  557b Abs.  3 BGB

 

Ort, Datum

 

Vermieter

...

 

 

Mieter

...

 

für die Wohnung:

 

PLZ, Ort, Straße, Stockwerk

 

Mietanpassung für die von mir gemietete Wohnung

 

Anrede,

seit dem ... zahle ich für die von mir gemietete Wohnung eine Grundmiete i.H.v. ...€ monatlich zuzüglich anteiliger Betriebs- und Nebenkosten. Nach der zwischen uns getroffenen Indexmietvereinbarung ist eine Mietanpassung bei Veränderung des vom Statistischen Bundesamt ermittelten Verbraucherpreisindex möglich.

Seit der letzten Anpassung vor einem Jahr ist der Preisindex von ... Punkten auf ... Punkte gefallen. Nachdem überdies die Miete seit einem Jahr unverändert ist, bin ich gem. §  557b Abs.  3 BGB zur Senkung der Miete berechtigt. Diese berechnet sich wie folgt:

 

Ausgangsmiete:                                                                                                                       ... €