Artikel 57 GG
Stand: 29.09.2020
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 104 a und 143 h), BGBl. I S. 2048
V. Der Bundespräsident

Artikel 57 GG (Vertretung)

Artikel 57 (Vertretung)

GG ( Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland )

 
 

Die Befugnisse des Bundespräsidenten werden im Falle seiner Verhinderung oder bei vorzeitiger Erledigung des Amtes durch den Präsidenten des Bundesrates wahrgenommen.