Neu in diesem Update


Das neue Benutzerkonto – jetzt unkompliziert auf die Verkehrssachen zugreifen!

Sie wollen auf dem schnellsten Weg über PC, Smartphone oder Tablet auf die Fachinhalte zugreifen?

  • Mit der Mein Deubner-App für Windows gelangen Sie mit einem Klick in Ihr Benutzerkonto und zu Ihrem Produkt - Sie brauchen sich Ihre Zugangsdaten nicht mehr zu merken
  • Für die mobile Nutzung via Smartphone und Tablet nutzen Sie die Mein Deubner-App für IOS und Android.
Alle Apps stehen unter www.deubner-recht.de/service/app.html für Sie bereit.

Aktuelle Urteile

Die aktuell relevante Rechtsprechung im Verkehrsrecht finden Sie wie gewohnt zusammengefasst in Teil 2.2.. Beachten Sie insbesondere die Entscheidungen zu folgenden Fragestellungen:

Regeln und Sanktionen im europäischen Ausland

Welche Sanktionen bei Geschwindigkeits-, Gurtpflicht- oder Rotlichtverstößen im europäischen Ausland aktuell drohen und welche Regeln und Pflichten Autofahrer in den einzelnen EU-Ländern zu beachten haben, können Sie jetzt in Teil 2.3.4 nachlesen.

Private Unfallversicherung – Vertragliche Obliegenheiten

Kommt es zur Verletzung vertraglicher Obliegenheiten durch den Versicherungsnehmer, kann der Versicherer zur Kürzung seiner Leistung berechtigt sein oder gar leistungsfrei werden. Bei grober Fahrlässigkeit hat der Versicherer ein quotales Recht zur Leistungskürzung, d.h. er kann seine Leistung im Verhältnis zur Schwere des Verschuldens des Versicherungsnehmers kürzen. Gerade bei dieser Frage kommt es zu erheblichen Streitigkeiten mit den Versicherern. Näheres zu dieser Problematik finden Sie im komplett aktualisierten Teil 16.1.2.

Auch für Sie aktualisiert:



Viel Erfolg und Freude bei der Arbeit wünscht Ihnen

Melanie Louppen
Produktmanagerin Recht