Artikel 86 GG
Stand: 29.09.2020
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 104 a und 143 h), BGBl. I S. 2048
VIII. Die Ausführung der Bundesgesetze und die Bundesverwaltung

Artikel 86 GG (Bundeseigene Verwaltung)

Artikel 86 (Bundeseigene Verwaltung)

GG ( Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland )

 
 

1Führt der Bund die Gesetze durch bundeseigene Verwaltung oder durch bundesunmittelbare Körperschaften oder Anstalten des öffentlichen Rechtes aus, so erläßt die Bundesregierung, soweit nicht das Gesetz Besonderes vorschreibt, die allgemeinen Verwaltungsvorschriften. 2Sie regelt, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt, die Einrichtung der Behörden.