Mieterhöhungsvereinbarung im Einzelfall nach § 557 Abs. 1 BGB

Mieterhöhungsvereinbarung im Einzelfall nach §  557 Abs.  1 BGB

 

Mieterhöhungsvereinbarung zwischen

Vermieter

...

 

 

und

 

Mieter

...

 

betreffend das zwischen beiden Parteien bestehende Wohnraummietverhältnis über die Wohnung ....

 

Die Parteien vereinbaren,  

dass sich die vom Mieter seit ... Jahren unverändert entrichtete Miete für die mit Mietvertrag vom ... angemietete Wohnung ... ab dem ... wie folgt erhöht:

 

 

alt

 

neu

Grundmiete

 

 

 

 

Betriebskostenvorauszahlung

 

 

 

 

Gesamtmiete mithin

 

 

 

 

Die Parteien sind sich einig, dass diese erhöhte Grundmiete mindestens ... Jahre unverändert bleibt, ausgenommen etwaige Erhöhungen der Vorauszahlungen aufgrund gestiegener Betriebskosten.

 

Ort, Datum

 

 

Unterschrift Vermieter

Ort, Datum

 

Unterschrift Mieter

 

Copyright Deubner Verlag GmbH & Co. KG - www.deubner-verlag.de