Details ausblenden
BGH - Urteil vom 11.12.1964 (4 StR 446/64)

BGH - Urteil vom 11.12.1964 (4 StR 446/64)

Vgl. hierzu auch OLG Stuttgart v. 14.7.1952, VRS 4, 496; BGH v. 22.6.1965, VersR 1965, 816 = VRS 29, 171 = DAR 1965, 243 = NJW 1965, 1708. VRS 28, 362 [...]
BGH - Urteil vom 10.12.1964 (III ZR 169/63)

Berücksichtigung des ererbten Vermögens bei der Bemessung entgangenen Unterhalts wegen Tötung der Eltern; Berücksichtigung des...

So zu 1. auch BGH v. 19.2.1962, VersR 1962, 475 = VRS 22, 419; BGH v. 11.7.1961, VersR 1961, 855 = VRS 21, 257; BGH v. 22.9.1967, VersR 1967, 1154. So zu 2. auch BGH v. 25.10.1960, VersR 1960, 1097 = NJW 1961, 119 = [...]
BGH - Urteil vom 08.12.1964 (VI ZR 2908/63)

BGH - Urteil vom 08.12.1964 (VI ZR 2908/63)

So auch hinsichtlich der Beseitigung von Unebenheiten und Schlaglöchern: LG Hannover v. 09.04.1952, VRS 4, 338; LG Düsseldorf v. 25.03.1954, RdK 1954, 108: LG Itzehoe v. 10.11.1955, VersR 1957, 308; LG Marburg v. [...]
BGH - Urteil vom 04.12.1964 (VI ZR 195/63)

Haftungsverteilung bei Kollision eines links abbiegenden PKW-Fahrers mit einem Fußgänger

Der Kläger wurde am 25. Januar 1960 gegen 0.30 Uhr als Fußgänger beim Überqueren des K.-Platzes in H. von einer vom Zweitbeklagten gelenkten Kraftdroschke der Erstbeklagten angefahren. Er befand sich zu dieser Zeit auf [...]
OLG Hamm - Urteil vom 03.12.1964 (2 Ss 1358/64)

OLG Hamm - Urteil vom 03.12.1964 (2 Ss 1358/64)

VRS 28, 383 [...]
BGH - Urteil vom 30.11.1964 (III ZR 117/63)

BGH - Urteil vom 30.11.1964 (III ZR 117/63)

VersR 1965, 138 [...]
BGH - Urteil vom 30.11.1964 (II ZR 117/63)

Mitverschulden bei Mitfahrt mit dem Inhaber einer Fahrerlaubnis trotz körperlichen Mangels

VersR 1965, 138 [...]
BGH - Urteil vom 03.11.1964 (VI ZR 190/63)

Haftungsverteilung bei Auffahren eines auf der Überholspur der Autobahn fahrenden PKW auf ein Fahrzeug, das kurz zuvor die Spur gewechselt...

Der Zweitbeklagte befuhr am 20. Mai 1959 gegen 12.15 Uhr mit dem Renault-Pkw des Erstbeklagten die Autobahn von Karlsruhe nach Baden-Baden. Neben ihm saß seine Ehefrau, auf den hinteren Sitzen hatten der Erstbeklagte [...]
BGH - Urteil vom 20.10.1964 (VI ZR 160/63)

Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung zum Nachteil eines alkoholisierten Motorradfahrers

Der Kläger befuhr am 27. Juni 1957 gegen 1840 Uhr mit seinem Motorrad (247 ccm) die 5,7 m breite H.-Straße in B. in südlicher Richtung auf ihre Kreuzung mit der B.-Straße zu. Zur gleichen Zeit lenkte der Beklagte [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 15.10.1964 (1 U 356/63)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 15.10.1964 (1 U 356/63)

Durch den Unfall entstand am betroffenen Pkw ledigliche eine Lackschramme von 1 cm Breite und 8 cm Länge; das neulackierte Seitenteil wies später einen gegenüber der übrigen Fahrzeuglackierung helleren Farbton auf; [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 14.10.1964 (4 U 17/64)

OLG Nürnberg - Urteil vom 14.10.1964 (4 U 17/64)

VersR 1965, 864 [...]
BGH - Urteil vom 06.10.1964 (VI ZR 156/63)

Erwerbsschaden des Mitgesellschafters bei Vereinbarung einer Gewinnbeteiligung als Tätigkeitsvergütung

Hinweis: Häufiger hat sich der VI. Zivilsenat des BGH mit dem Kapitalgesellschafter, insbesondere aus einer GmbH, befaßt: Wie vorstehend ging es etwa in einer Entscheidung vom April 1962 (Urteil VI ZR 162/61 3.4.1962, [...]
BGH - Urteil vom 06.10.1964 (VI ZR 102/63)

Haftungsverteilung bei Auffahren eines Straßenbahnzuges auf einen zum Zwecke des Linksabbiegens auf die Straßenbahnschienen eingeordneten...

Am 16. April 1959 kam es auf der Straße 'V.d.S.' in B. zu einem Unfall, an dem ein Straßenbahnzug der Klägerin (Triebwagen und zwei Anhänger) und ein Goliath-Lieferwagen der Beklagten beteiligt waren. Beide Fahrzeuge [...]
BGH - Urteil vom 02.10.1964 (VI ZR 123/63)

Haftungsverteilung bei Kollision eines gerade aus einem Pkw ausgestiegenen 9-jährigen Kindes mit einem vorbeifahrenden Mopedfahre...

Am 4. Mai 1958 fuhr der Kläger, ein niederländischer Staatsangehöriger, auf seinem Moped von B. nach L. Er benutzte einen Fahrradweg, der rechts neben der nach Amsterdam führenden Autobahn (Europastraße 35) verlief. [...]
BGH - Urteil vom 25.09.1964 (VI ZR 128/63)

Anerkennung der Haftung durch den Kfz-Haftpflichtversicherer

Vgl. hierzu auch OLG Düsseldorf v. 22.3.1962, VersR 1962, 1213; BGH v. 20.11.1962, VersR 1963, 187. VersR 1964, 1199 [...]
BGH - Urteil vom 19.09.1964 (IVa ZR 127/82)

Pflichten des Kfz-Halters

VersR 1984, 1152 ZfS 1985, 37 [...]
BGH - Urteil vom 18.09.1964 (VI ZR 132/63)

Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem in Gegenrichtung rechts abbiegenden Fahrzeugs

Am 2. Juli 1961 gegen 15 Uhr kam es in N. zwischen dem von ihm selbst gelenkten Opel-Rekord-Wagen des Klägers und dem von der Beklagten zu 2) gefahrenen Opel-Lastkraftwagen des Beklagten zu 1) zu einem Zusammenstoß, [...]
OLG München - Urteil vom 16.09.1964 (1b U 1155/64)

OLG München - Urteil vom 16.09.1964 (1b U 1155/64)

So zu 1. auch LG Köln v. 06.11.1962, VersR 1963, 419 wonach eine vorl. Deckungszusage außer Kraft tritt, wenn die erste Prämienzahlung erst 6 Wochen nach dem Zeitpunkt erfolgt, in dem der Versicherungsschein zur [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 16.09.1964 (4 U 34/64)

OLG Nürnberg - Urteil vom 16.09.1964 (4 U 34/64)

VersR 1965, 32 [...]
OLG Hamburg - Urteil vom 09.09.1964 (1 Ss 38/64)

OLG Hamburg - Urteil vom 09.09.1964 (1 Ss 38/64)

VRS 28, 306 [...]
BGH - Urteil vom 28.08.1964 (4 StR 277/64)

BGH - Urteil vom 28.08.1964 (4 StR 277/64)

So auch LG Göttingen v. 7.1.1953, VRS 5, 205; BGH v. 16.11.1962, VersR 1963, 95, welches dem Fahrer eines ordnungsgemäß gewarteten Kfz bei plötzlichem Versagen der Bremse eine Schreck- und Reaktionszeit zubilligt. VRS [...]
OLG Bremen - Urteil vom 12.08.1964 (Ss 83/64)

OLG Bremen - Urteil vom 12.08.1964 (Ss 83/64)

DAR 1965, 54 [...]
BGH - Urteil vom 17.07.1964 (4 StR 216/64)

BGH - Urteil vom 17.07.1964 (4 StR 216/64)

Vgl. auch OLG Stuttgart v. 15.2.1966, VersR 1967, 69 (Mindestabstand von 1 m beim Überholen eines Mopeds). Vorinstanz: LG Berlin, VRS 27, 196 [...]
BGH - 09.07.1964 (VII ZR 51/63)

Unterbrechung der Verjährung eines Schmerzensgeldanspruchs

VersR 1964, 1050 [...]
BGH - Urteil vom 03.07.1964 (4 StR 186/64)

BGH - Urteil vom 03.07.1964 (4 StR 186/64)

So auch KG v. 04.03.1953, VRS 5, 211; OLG Neustadt/Weinstr. v. 11.05.1962, VRS 23, 447; OLG Hamm v. 05.08.1963, NJW 1963, 2284; OLG Neustadt/Weinstr. v. 03.12.1964, VRS 28, 377 = MDR 1965, 407; OLG Hamm v. 08.01.1965, [...]
OLG Celle - Urteil vom 02.07.1964 (1 Ss 201/64)

OLG Celle - Urteil vom 02.07.1964 (1 Ss 201/64)

So auch OLG Neustadt/Weinstr. v. 29.10.1958, JR 1959, 28 = NJW 1959, 161. VRS 28, 130 [...]
BGH - Urteil vom 30.06.1964 (VI ZR 81/63)

Verdienstausfall eines Beamten

So auch BGH v. 20.1.1961, VRS 20, 323 = VersR 1961, 416 u. 1963, 137 m. Anm. v. Besse; OLG Stuttgart v. 10.7.1963, VersR 1964, 690 = NJW 1964, 305. Hinweis: Vgl. zunächst die Bemerkungen im Hinweis unter ES Kfz-Schaden [...]
BAG - Urteil vom 29.06.1964 (1 AZR 434/63)

BAG - Urteil vom 29.06.1964 (1 AZR 434/63)

So zu 1. auch LAG Frankfurt/M. v. 04.01.1956, VersR 1956, 327 mit der Maßgabe, daß der Halter sich über- wiegendes Verschulden entgegenhalten lassen muß, wenn die Übermüdung auf übermäßige Beanspruchung des Fahrers [...]
BVerwG - Urteil vom 26.06.1964 (VII C 91.62)

BVerwG - Urteil vom 26.06.1964 (VII C 91.62)

Vgl. hierzu auch BVerwG v. 24.02.1956, VRS 10, 477 = MDR 1956, 508 = NJW 1956, 1004 = DAR 1956, 198 bei gelegentlicher Mitnahme fremder Personen. Siehe auch Weimar, MDR 19677, 207: 'Zweifelsfragen zur entgeltlichen [...]
BGH - Urteil vom 23.06.1964 (VI ZR 99/63)

Begriff des verkehrsreichen Bahnübergangs; Haftungsverteilung bei Zusammenstoß von Eisenbahn und LKW

Der bei der Firma Wilhelm M.-GmbH als Verkaufsfahrer beschäftigte Kraftfahrer Bernhard B. war bei der Klägerin gesetzlich gegen Unfall versichert. Am 20. April 1957 befuhr B. gegen 7.00 Uhr morgens bei hellem, sonnigem [...]
OLG Hamm - Urteil vom 19.06.1964 (3 Ss 530/64)

OLG Hamm - Urteil vom 19.06.1964 (3 Ss 530/64)

VRS 27, 469 [...]
BGH - Urteil vom 11.06.1964 (III ZR 192/63)

Wahrung der Klagefrist durch eine unbezifferte, keine näheren Angaben enthaltende Schmerzensgeldklage

MDR 1964, 831 NJW 1964, 1797 VRS 27, 173 [...]
BGH - Urteil vom 08.06.1964 (II ZR 235/62)

Führen eines Fahrzeugs mit ausländischer Fahrerlaubnis

So auch OLG Hamm v. 29.3.1963, NJW 1963, 1262 u. v. 15.10.1964, VRS 29, 153; OLG Bamberg v. 9.5.1965, VersR 1956, 969; OLG Stuttgart v. 4.10.1967. DAR 1968, 55. DAR 1964, 249 MDR 1964, 655 VRS 27, 88 VersR 1964, [...]
LG Mannheim - Urteil vom 04.06.1964 (1 O 217/63)

LG Mannheim - Urteil vom 04.06.1964 (1 O 217/63)

Ebenso OLG Karlsruhe Beschluß v. 05.10.1965 - 1 UH 2765 VersR 1965, 1143 [...]
LG Ravensburg - 04.06.1964 (III O 58/64)

LG Ravensburg - 04.06.1964 (III O 58/64)

Mangels eigener Mittel mußte der Kl. für die Ersatzwagenbeschaffung Kredit aufnehmen; die Kreditbedingungen schrieben Abschluß einer Vollkaskoversicherung für das Fahrzeug vor. Ausgangsfrage ist, ob die [...]
BayObLG - Urteil vom 12.05.1964 (2 St 768/63)

BayObLG - Urteil vom 12.05.1964 (2 St 768/63)

DAR 1964, 350 JR 1965, 65 VRS 27, 220 [...]
OLG Braunschweig - Urteil vom 08.05.1964 (Ss 87/64)

OLG Braunschweig - Urteil vom 08.05.1964 (Ss 87/64)

So zu 1. auch OLG Oldenburg v. 1.12.1953, RdK 1954, 96 = VRS 6, 362; OLG Hamm v. 28.4.1954, RdK 1954, 173; OLG Hamm v. 12.5.1960, VRS 20, 375. VRS 27, 458 [...]
BayObLG - Urteil vom 06.05.1964 (RReg 1 St 679/63)

BayObLG - Urteil vom 06.05.1964 (RReg 1 St 679/63)

Siehe auch Haeger, NJW 1961, 764: 'Bundeswehrkolonnen im Straßenverkehr'; v. Nitzsch, DAR 1964, 257: 'Der Wechsel der Fahrspur im mehrspurigen Verkehr.' VRS 27, 223 VerkBl 1964, 531 [...]
OLG München - Urteil vom 05.05.1964 (5 U 1772/63)

OLG München - Urteil vom 05.05.1964 (5 U 1772/63)

VersR 1964, 933 [...]
BGH - Urteil vom 28.04.1964 (VI ZR 40/63)

Unabwendbarkeit eines Unfalls

Am 20. April 1959 gegen 16.20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 51 in der Ortschaft B. etwa in Höhe des Hauses S.-Straße 22 (zwischen den Kilometersteinen 45,8 und 45,9) ein Verkehrsunfall, bei dem der Kläger [...]
OLG Köln - Urteil vom 24.04.1964 (Ss 44/64)

OLG Köln - Urteil vom 24.04.1964 (Ss 44/64)

DAR 1964, 282 VRS 27, 235 [...]
BGH - Urteil vom 23.04.1964 (III ZR 140/63)

Polizeiliche Pflichten

Vgl. auch BGH v. 13.3.1958, VersR 1958, 330 u. v. 12.7.1962, VersR 1962, 1066; OLG Celle v. 14.3.1962, VersR 1963, 48. VersR 1964, 925 [...]
OLG Celle - Urteil vom 23.04.1964 (5 U 10/64)

OLG Celle - Urteil vom 23.04.1964 (5 U 10/64)

So auch BGH v. 02.04.1957, VRS 12, 414 = VerkBl 1957, 388 für öffentliche Ladestelle der Eisenbahn und für ein größeres Fabrikgelände; OLG Köln v. 16.09.1958, VRS 16, 55 = MDR 1959, 327 für Hauptladestraße eines [...]
BVerwG - Urteil vom 17.04.1964 (VII C 60.63)

BVerwG - Urteil vom 17.04.1964 (VII C 60.63)

BVerwGE 18, 239 JR 1965, 72 MDR 1964, 702 NJW 1964, 1686 VRS 27, 76 VerkBl 1964, 505 [...]
BGH - Urteil vom 14.04.1964 (VI ZR 51/63)

Haftungsverteilung bei Kollision eines einen LKW überholenden PKW mit einem Fußgänger aufgrund Versagens der Bremsanlagen

Die Klägerin wurde am 24. März 1960 auf der Bundesstraße ... bei km 62,3 von einem Personenwagen (Mercedes 180), den der Beklagte steuerte, erfasst, zur Seite geschleudert und schwer verletzt. Der Beklagte stellt - [...]
BGH - Urteil vom 24.03.1964 (VI ZR 33/63)

Haftung des Verkehrsunfallflüchtigen wegen Verfolgungsschäden

Vorinstanz: OLG Köln, DAR 1964, 213 MDR 1964, 587 NJW 1964, 1363 VRS 27, 10 VersR 1964, 654 [...]
BGH - Urteil vom 24.03.1964 (VI ZR 12/63)

Haftungsverteilung bei Kollision mit einem entgegenkommenden Mopedfahrer beim Überholen eines Radfahrers

Der Beklagte wurde am 21. Dezember 1959 gegen 13.55 Uhr in einen Verkehrsunfall verwickelt, der sich in S. auf der N.-Straße bei der Kreuzung mit der B.-Straße ereignete. Der beklagte befuhr zu dieser Zeit mit seinem [...]
BGH - Urteil vom 20.03.1964 (4 StR 537/63)

BGH - Urteil vom 20.03.1964 (4 StR 537/63)

So auch BGH v. 04.04.1957, DAR 1957, 158 = VRS 12, 440; OLG Karlsruhe v. 13.06.1960, DAR 1961, 231 VRS 27, 40 [...]
BGH - Urteil vom 19.03.1964 (III ZR 177/62)

Ausschluß einer anderweitigen Ersatzmöglichkeit

So auch LG Heidelberg v. 6.3.1974, VersR 1975, 93, wenn ein bestehender Anspruch wirtschaftlich nicht durchführbar oder seine Verfolgung nicht zumutbar oder höchst unsicher ist. VersR 1964, 639 [...]
BGH - Urteil vom 17.03.1964 (VI ZR 287/62)

Pflicht des Gericht zur Ladung des Sachverständigen

VersR 1964, 658 [...]