Dokumente:

Martin Streicher

Familiensachen mit Auslandsberührung

Mit dem neuen Fachbuch lösen Sie Ihre IPR-Fälle schnell und rechtssicher!

Das bietet Ihnen „Familiensachen mit Auslandsberührung“:

  • Das nötige Know-How zur erfolgreichen Bearbeitung Ihrer Mandate mit Auslandsbezug. Bereits eingearbeitet: Die Europäischen Güterrechtsverordnungen
  • Über 70 Beispielsfälle mit Lösungen
  • Zahlreiche Beratungstipps und Warnhinweise zu drohenden Haftungsfallen
  • Zugriff auf die einschlägigen Regelungsinstrumente des internationalen Familienrechts

Der Bedarf an Rechtsberatung auf dem Gebiet der Familienkonflikte mit Auslandsbezug nimmt ständig zu. Fragen zur Gerichtszuständigkeit und der Anwendbarkeit des entsprechenden Rechts müssen geklärt werden. Zusätzliche Probleme können unterschiedliche Aufenthalte bereiten.

„Familiensachen mit Auslandsberührung“ vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse über die rechtlichen Problemsituationen in den Bereichen:

  • Ehescheidung einschließlich Eheschließung
  • elterliche Verantwortung
  • Unterhalt
  • Güterrecht
  • Haushalt und Ehewohnung
  • Versorgungsausgleich

und stellt die jeweiligen familienrechtlichen Bezüge im IPR dar. Mehr als 70 Beispielsfälle zeigen Lösungen für typische Fallkonstellationen.

Neu in der 3. Auflage:

Die Regelungen der ab 29.01.2019 anwendbaren Europäischen Güterrechtsverordnungen (EuGüVO und EuPartVO) werden detailliert erläutert. Besonders ausführlich sind die Vorschriften zum Vorgehen bei Anerkennung und Vollstreckung über die Ländergrenzen hinaus dargestellt.

Für einen raschen Zugang bietet der Anhang eine Schnellübersicht über die wichtigsten verfahrensrechtlichen Rechtsquellen.

 

 

Martin Streicher

Familiensachen mit Auslandsberührung

3. völlig neu bearbeitete Auflage 2018, 756 Seiten, gebunden, inklusive CD-ROM

+++ Jetzt zum Subskriptionspreis von 149 € sichern, statt 198 € +++ 

ISBN 978-3-88606-915-6
Testzeitraum 14 Tage
149,00 €
zzgl. einmaliger VK-Pauschale
von 5,90 € und 7% USt

Jetzt kostenlos testen