Dr. Christoph Ullrich, Dr. Annika Rabaa, Dr. Volker Rabaa, Jens Keller, Dr. Sebastian Kottke, Dr. Gebhard Mehrle, Gerhard Schmid, Jasmin Zahran

Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick

Das Informationssystem zur Vermögensauseinandersetzung der Ehegatten außerhalb des Güterrechts

Die Software „Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick“ erschließt das Thema praxisnah und gibt verlässliche Antworten auf Fragen in diesem komplexen Rechtsgebiet.

„Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung“ behandelt vor allem Fragen, die bisher in der familienrechtlichen Literatur eher am Rand vorkommen, während in der zivilrechtlichen Literatur die Überlagerung zum Familienrecht fehlt. Dazu gehören unter anderem die Auseinandersetzung über Konten, gemeinsame Eigentums- und Nutzungsverhältnisse, Schadenersatzansprüche oder Auseinandersetzungen über Steuerangelegenheiten sowie gemeinsame Darlehen.

Im Rahmen einer Trennung oder eines Scheidungsverfahrens sind nicht selten auch vermögensrechtliche Ansprüche außerhalb des ehelichen Güterrechts zu klären. Ansprüche, die nicht im Zugewinnausgleich ausgeglichen werden können, sondern zivilrechtlicher Natur sind und damit nicht zum täglichen Brot des familienrechtlich tätigen Anwalts gehören. Dazu gehören namentlich folgende Bereiche:

  • Auseinandersetzungen über Konten
  • Mitverpflichtung des Ehepartners
  • Miteigentum von Ehegatten
  • Gemeinsamer Mietvertrag und Nutzungsverhältnis
  • Ansprüche von und gegen Schwiegereltern
  • Schadensersatzansprüche zwischen Eheleuten
  • Auseinandersetzungen über Steuerangelegenheiten
  • Ansprüche wegen Mitarbeit von Eheleuten
  • Gesamtschuldnerausgleich
  • Familienrechtlicher Ausgleichsanspruch
  • Ehebezogene Zuwendungen

Die Software Zivilrechtlicher Ausgleich per Mausklick gibt blitzschnell Antworten auf alle Fragen, die für den Anwalt oder den Richter in derartigen Vermögensauseinandersetzungen relevant sind. Das Programm bietet eine systematische Anleitung für alle, die schnell einen Zugang zu diesem Themengebiet finden müssen.

Mit Zivilrechtlicher Ausgleich per Mausklick erhalten Sie einen roten Faden an die Hand, der Sie sicher durch das Labyrinth dieses Rechtsgebiets führt. Alle Antworten sind mit aktueller Rechtsprechung und verlässlichen Literaturmeinungen belegt. Die zitierte Rechtsprechung steht größtenteils im Volltext zur Verfügung.

Zivilrechtlicher Ausgleich per Mausklick wird regelmäßig aktualisiert. Gesetzesänderungen oder wichtige Urteile werden umgehend an der passenden Stelle eingearbeitet. 

Autoren

Dr. Christoph Ullrich
Regierungspräsident, Gießen

Dr. Annika Rabaa
Rechtsanwältin und Mediatorin, Stuttgart

Dr. Volker Rabaa
Rechtsanwalt und Mediator, Stuttgart

Jens Keller
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Mediator, Stuttgart

Dr. Sebastian Kottke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Mediator, Stuttgart

Dr. Gebhard Mehrle
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Stuttgart

Gerhard Schmid
Rechtsanwalt, Stuttgart

Jasmin Zahran
Rechtsanwältin und Mediatorin, Fachanwältin für Familienrecht, Bühl (Baden)

Mehrplatzlizenzen

Für den 2.-5. Nutzer erheben wir pauschal einen Zuschlag von 20 % auf den Grundpreis. Wollen Sie Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick mit mehr als 5 Personen nutzen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder unter Tel.: 0221 937018-0. Wir beraten Sie gerne.

Systemvoraussetzungen

Lesen Sie » hier die Systemvoraussetzungen für Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick.

Dr. Christoph Ullrich, Dr. Annika Rabaa, Dr. Volker Rabaa, Jens Keller, Dr. Sebastian Kottke, Dr. Gebhard Mehrle, Gerhard Schmid, Jasmin Zahran

Zivilrechtlicher Ausgleich bei Trennung und Scheidung per Mausklick

CD-ROM mit Benutzerhandbuch

ISBN 978-3-88606-655-1
Testzeitraum 14 Tage
149,00 €
zzgl. einmaliger VK-Pauschale
von 5,90 € und 19% USt

Jetzt kostenlos testen