EU Datenschutzverordnung 2018: Umsetzung in der Anwaltskanzlei

Die EU Datenschutzverordnung 2018 (kurz DSGVO 2018) tritt zum 25.5.2018 in Kraft. Neben Behörden und Unternehmen gilt sie auch für freie Berufe – somit auch für Rechtsanwälte.

Wie Sie als Anwalt Ihre Kanzlei auf die geänderten Richtlinien durch die DSGVO 2018 vorbereiten können, zeigen wir Ihnen auf dieser Seite. In unserer Artikelübersicht finden Sie hilfreiche Beiträge und Downloads zum Thema „EU Datenschutzverordnung 2018 in der Anwaltskanzlei“.

 


Artikel

Personenbezogene Daten im Kanzleialltag

Die EU stellt mit der EU Datenschutzverordnung 2018 personenbezogene Daten unter einen umfassenden Schutz. Das stärkt die Persönlichkeitsrechte der Bürger. In der Kanzlei gilt es, das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung.

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wann personenbezogene Daten vorliegen und bei welchen Tätigkeiten in der Kanzlei deshalb Vorsicht geboten ist.

 


Artikel

Das Verzeichnis über Datenverarbeitung

Eine neue Pflicht für Rechtsanwaltskanzleien: Werden personenbezogene Daten verarbeitet, so muss dokumentiert werden, welche Programme dabei zum Einsatz kommen und in welchem Zusammenhang dies geschieht.

Wie ein solches Verzeichnis über Datenverarbeitung zu erstellen und zu pflegen ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

 


Download

Hier herunterladen: Spezialreport DSGVO 2018

Gratis-Spezialreport hier anfordern

Jetzt heißt es handeln: Was Sie  tun können, um Ihre Kanzlei optimal auf die neuen Anforderungen durch die EU-DSGVO 2018 vorzubereiten, erfahren Sie in diesem Report! Hier klicken und gratis anfordern!

 


Artikel

Der Datenschutzbeauftragte in der Kanzlei

Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Datenschutzbeauftragter nach der neuen EU Datenschutzverordnung 2018? Wann haftet er und wann nicht? Nützliche Informationen zum Datenschutzbeauftragten in der Anwaltskanzlei finden Sie in diesem Beitrag.

 


Artikel

Auftragsdatenverarbeitung im Kanzleialltag

Bearbeiten Dritte im Auftrag einer natürlichen oder juristischen Person personenbezogene Daten, so liegt eine Auftragsdatenverarbeitung vor – das kann regelmäßig auch in Anwaltskanzleien vorkommen, wenn einzelne Tätigkeiten zur Erledigung an andere Firmen gegeben werden.

Durch die EU Datenschutzverordnung 2018 werden die rechtlichen, organisatorischen und technischen Vorgaben erweitert, die erfüllt sein müssen. Erfahren Sie hier mehr.

 


 Artikel

Maßnahmen zur Datensicherheit in der Kanzlei

Datenschutz ist und bleibt Chefsache – vor dem Hintergrund dieses Grundsatzes sollte Datenschutz und Datensicherheit in der Anwaltskanzlei bereits auf einer organisatorischen Ebene beginnen. Welche Schwachstellen dabei bereits frühzeitig erkannt und geschlossen werden können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

 


Downloads

Hier herunterladen: Spezialreport DSGVO 2018

EU-DSGVO: Gratis Downloads

Sehen Sie hier auf einen Blick alle Downloads und Services rund um die neue Datenschutzgrundverordnung. Klicken Sie dazu hier!

 


Verordnung 2016/679

Volltextansicht der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Klicken Sie hier.

 


DSAnpUG-EU

Volltextansicht der Neufassung des BDSG im DSAnpUG-EU (Datenschutz-Anpassungsgesetz, Stand: 24.02.2017): Klicken Sie hier.

 


Synopse zur DSGVO

Volltextansicht der (iinoffiziellen) Synopse des Bayerischen Landesamts für DatenschutzAufsicht zur EU Datenschutzverordnung: Klicken Sie hier.


» Hier Blick ins Buch werfen

Das komplette Angebot: Machen Sie Ihre Kanzlei in nur 5 Wochen fit für die DSGVO. Mit umfassenden Checklisten, Mustern und Erläuterungen für Sie als Rechtsanwalt. Von den Datenschutzexperten RA Christian Sitter und RA Christian Solmecke!

» Hier klicken und Buch inkl. Online-Modul 14 Tage kostenlos testen!

Gratis-Download zur EU-DSGVO 2018

Spezialreport zur EU-DSGVO 2018

Jetzt heißt es handeln: Was Sie tun können, um ihre Kanzlei optimal auf die neuen Anforderungen durch die EU-DSGVO 2018 vorzubereiten, erfahren Sie in diesem Report!

» Jetzt hier kostenlos herunterladen!

Für Sie von RA Christian Sitter und RA Christian Solmecke

Das komplette Angebot: Machen Sie Ihre Kanzlei in nur 5 Wochen fit für die DSGVO. Mit umfassenden Checklisten, Mustern und Erläuterungen für Sie als Rechtsanwalt.

» Jetzt hier kostenlos testen!