Wie die rechtliche Vertretung der Wohungseigentümer zu gestalten ist - Grundinformationen und Checklisten für Anwält*innen

Sie sind Anwält*in im Wohnungseigentumsrecht und vertreten regelmäßig Wohnungseigentümer*innen? Dann sind Sie auf unserer Themenseite "Wohnungseigentümer" goldrichtig! In den hier aufgeführten Beiträgen versorgen wir Sie ausführlich mit den erforderlichen Grundkenntnissen und bieten Ihnen außerdem hilfreiche Musteranträge und detaillierte Checklisten, die Ihnen Ihre Anwaltspraxis erleichtern. So können Sie Ihren Mandant*innen die optimale Beratung bieten. Die Beiträge finden Sie weiter unten aufgelistet. Mit nur einem Klick gelangen Sie von dort zum gewünschten Inhalt. Lesen Sie bis zum Schluss, so sind Sie rundum informiert!

 

Grundinformationen "Wohnungseigentum"

In diesem Fachbeitrag erfahren Sie alle Grundvoraussetzungen, die für die Begründung eines Wohnungseigentums erfüllt werden müssen. Lesen Sie also über Begriffsbestimmungen und entscheidende Formvorschriften sowie die Person des*der Wohnungseigentümer*in und seine*ihre Verpflichtungen. Welche Grundbuchvorschriften müssen erfüllt sein und was gilt in Fällen einer Teilung des Wohnungseigentums? Außerdem alles zu Verwaltungsfragen und weiteren Sonderfällen. Lesen Sie hier weiter, um bestmöglich auf die Vertretung eines*einer Wohnungseigentümer*in vorbereitet zu sein.

Mehr erfahren

Ansprüche des Wohnungseigentümers, des Mieters und der Wohnungseigentümergemeinschaft

Vetreter*innen von Wohnungseigentümer*innen sind in Ihrer Berufspraxis stets mit diversen Ansprüchen in verschiedene Richtungen konfrontiert. Denn betreffende Mandant*innen stehen in doppeltem Pflichtenkreis. Da ist die Gefahr den Überblick zu verlieren groß. Dieser Fachbeirtrag wirkt dem entgegen und bietet eine Auflistung verschiedenster Ansprüche rund ums Wohnungseigentum. So können Sie als Anwalt*Anwältin ein fehlerfreies Angebot gewährleisten. Weiterlesen und mehr erfahren!

Mehr erfahren

Musteranschreiben: Übersendung der Jahresabrechnung für Wohnungseigentümer

Was tun, wenn aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie keine Wohnungseigentümerversammlung einberufen werden kann und Wohnungseigentümer*innen keine Einsicht in die Jahresabrechnung erhalten? Dieses Musteranschreiben hilft Ihnen und dem von Ihnen vertretenen Vermieter oder der von Ihnen vertretenen Vermieterin diese einzufordern. Welche Ansprüche gelten gegenüber dem Verwalter * der Verwalterin und welche gegenüber der Wohnungseigentümer*innengemeinschaft? Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen!

Mehr erfahren

Checkliste für Wohnungseigentümer: Abrechnung der Betriebskosten

Mittels dieser Checkliste stellen Sie sicher, dass bei der Betriebskostenabrechnung durch Wohnungseigentümer*innen keine Unvollständigkeiten auftreten. Schritt für Schritt können Sie so alle erforderlichen Punkte abhandeln, um eine ordnungsgemäße Abrechnung zu gewährleisten. Auch der korrekte Abrechnunsmaßstab kann auf diese Weise umgesetzt werden. Lesen Sie also unbedingt weiter, um Wohnungseigentümer*innen bei der Betriebsabrechnung wirksam unter die Arme zu greifen!

Mehr erfahren

Wohnungseigentümer in der Insolvenz

Dieser Fachbeitrag unterstützt Sie dabei Wohnungseigentümer*innen in der Insolvenz optimal zu vertreten. Denn das Wohnungseigntum fällt regelmäßig unter die Definition der Insolvenzmasse und ist somit von der Zwangsvollstreckung betroffen. Das gilt auch für etwaige Sondernutzungsrechte. Welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus für Wohnungseigentümer*innen? Detaillierte Antworten sowie hilfreiche Praxistipps erhalten Sie in diesem Beitrag!

Mehr erfahren

Weitere Beiträge zum Thema Wohnungseigentümer

Hier haben wir weitere Beiträge für Sie zu den folgenden Stichwörtern: