Die Ersatzaussonderung im Insolvenzrecht: Voraussetzungen und weitere Details für Sie als Anwalt erklärt

Die Ersatzaussonderung im Insolvenzverfahren: Auf unserer Themenseite erläutern wir Ihnen die Voraussetzungen der Ersatzaussonderung (z.B. über die Veräußerung eines Aussonderungsgegenstands) und viele weitere Details, die Sie als Anwalt über die Ersatzaussonderung kennen müssen! Außerdem finden Sie hier eine anschauliche Übersicht zum idealen Einstieg ins Thema. So sind Sie rundum informiert! Lesen Sie bis zum Schluss!

 

Die Ersatzaussonderung für Sie im Überblick

Unsere Übersicht zeigt Ihnen anschaulich die verschiedenen Konstellationen der Ersatzaussonderung (Zeitpunkt der Veräußerung des Aussonderungsguts und Ausstehen der Gegenleistung usw.) und bietet Ihnen einführende Informationen. Klicken Sie hier!

Mehr erfahren

Veräußerung eines Aussonderungsgegenstands in der Ersatzaussonderung

Der Anspruch auf Ersatzaussonderung setzt zunächt einen Gegenstand bzw. ein Recht voraus, dessen Aussonderung zu einem bestimmten Zeitpunkt hätte beansprucht werden können. Klicken Sie hier für mehr Informationen über die Veräußerung des Aussonderungsgegenstands in der Ersatzaussonderung!

Mehr erfahren

Die Veräußerung bei der Ersatzaussonderung

Weiterhin erfordert der Anspruch auf Ersatzaussonderung, dass dieser Aussonderungsgegenstand bzw. das Aussonderungsrecht veräußert wurde. Was müssen Sie über die Veräußerung, unberechtigte Veräußerung, Wirksamkeit und Entgetlichkeit der Veräußerung im Rahmen der Ersatzaussonderung wissen? Lesen Sie weiter!

Mehr erfahren

Der Gegenstand der Ersatzaussonderung

Alle Informationen über den Gegenstand der Ersatzaussonderung erhalten Sie hier!

Mehr erfahren

Spezialreport Insolvenzrecht 2022

Die Auswirkungen in der Praxis im Fokus: Reform des § 64 InsO, Verkürzte Restschuldbefreiung, SanInsFoG, Rechtsprechung 2021/2021 uvm.

» Jetzt hier kostenlos herunterladen!

Empfehlungen der Redaktion

 

Spielend leichte Zwangsvollstreckung  - dank Ausfülldialog für die Pflichtformulare, ergänzenden Anträgen und Schreiben, pfiffigem Forderungskonto und Taktik-Leitfaden.
Neu enthalten: Auswahlmöglichkeit der verschiedenen USt-Sätze!

198,00 € zzgl. Versand und USt

Retten Sie, was zu retten ist!

198,00 € zzgl. Versand und USt