Die Insolvenztabelle: Alle Informationen, Rechtsprechung und praktische Arbeitshilfen für Sie als Anwalt!

In der Insolvenztabelle trägt der Insolvenzverwalter jede bei ihm angemeldete und geprüfte Forderung ein. Was muss der Insolvenzverwalter hierbei beachten? Was sind die Anforderungen an die Anmeldung einer Forderung zur Insolvenztabelle? Wie läuft die Berichtigung bei einem unrichtigen Eintrag in die Insolvenztabelle ab?

Auf unserer Themenseite sind Sie als Anwalt genau richtig, wenn Sie Antworten hierauf, einschlägige Rechtsprechung sowie praktische Arbeitsmuster (z.B. Tabellenblatt der Insolvenztabelle/Anmeldung einer Forderung zur Insolvenztabelle) suchen, die Sie unkompliziert downloaden und in Ihrem Mandat einsetzen können. Hier finden Sie die optimale Mischung aus theoretischem Wissen und effektiven praktischen Hilfen für Ihr erfolgreiches Mandat!

 

Alles über die Anlage der Insolvenztabelle durch den Verwalter

Der Insolvenzverwalter hat jede bei ihm angemeldete Forderung in die Insolvenztabelle einzutragen. Für jede Forderung ein Tabellenblatt? Niederlegung der Insolvenztabelle? Äußere Form? Elektronische Insolvenztabelle? Unser Fachbeitrag informiert Sie ausführlich darüber, was der Insolvenzverwalter bei der Anlage der Insolvenztabelle alles zu beachten hat. Lesen Sie weiter!

Mehr erfahren

Unrichtiger Eintrag? Das müssen Sie über die Berichtigung der Insolvenztabelle wissen!

Wie ist eine unrichtige Eintragung in der Insolvenztabelle zu berichtigen? Welcher Rechtsbehelf kommt bei Ablehnung des Antrags auf Berichtigung der Insolvenztabelle in Betracht? Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Berichtigung der Insolvenztabelle wissen müssen!

Mehr erfahren

Muster: Anmeldung einer Insolvenzforderung zur Insolvenztabelle

Downloaden Sie hier unser Muster für die Anmeldung einer Insolvenzforderung in die Insolvenztabelle, welches Sie sofort in Ihrem Mandat einsetzen und so wertvolle Zeit sparen können!

Mehr erfahren

Muster: Tabellenblatt der Insolvenztabelle

Hier erhalten Sie Zugriff auf unser Muster Tabellenblatt für nicht nachrangige Forderungen in der Insolvenztabelle!

Mehr erfahren

Das sind laut Rechtsprechung die Anforderungen an die Anmeldung einer Forderung zur Insolvenztabelle

Klicken Sie hier und lesen Sie das relevante Urteil des OLG München vom 02.10.2015 (10 U 1534/1) über die Voraussetzungen der Anmeldung einer Forderung zur Insolvenztabelle, welches u.a. folgenden Leitsatz beinhaltet:

 "Einer Klage, mit der die Feststellung einer Forderung zur Insolvenztabelle begehrt wird, fehlt das erforderliche Feststellungsinteresse, wenn die Forderung nicht zuvor beim Insolvenzverwalter angemeldet und gem. § 176 InsO geprüft worden war."

Mehr erfahren

Spezialreport Insolvenzrecht 2022

Die Auswirkungen in der Praxis im Fokus: Reform des § 64 InsO, Verkürzte Restschuldbefreiung, SanInsFoG, Rechtsprechung 2021/2021 uvm.

» Jetzt hier kostenlos herunterladen!

Empfehlungen der Redaktion

 

Spielend leichte Zwangsvollstreckung  - dank Ausfülldialog für die Pflichtformulare, ergänzenden Anträgen und Schreiben, pfiffigem Forderungskonto und Taktik-Leitfaden.
Neu enthalten: Auswahlmöglichkeit der verschiedenen USt-Sätze!

198,00 € zzgl. Versand und USt

Retten Sie, was zu retten ist!

198,00 € zzgl. Versand und USt