Details ausblenden
AG Kerpen - Beschluß vom 31.12.1994 (51 F 511/94)

AG Kerpen - Beschluß vom 31.12.1994 (51 F 511/94)

FamRZ 1995, 953 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 30.12.1994 (15 UF 295/94)

Eheaufhebungsklage nach Ehescheidung

Siehe hierzu die Entscheidung des BGH vom 10.07.1996 - XII ZR 49/95 - DRsp-ROM Nr. 1996/30019 -. FPR 1997, 40 FamRZ 1995, 618 [...]
AG Bad Säckingen - Urteil vom 30.12.1994 (3 F 167/94)

AG Bad Säckingen - Urteil vom 30.12.1994 (3 F 167/94)

FamRZ 1995, 1221 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 30.12.1994 (12 S 425/94)

LG Koblenz - Beschluß vom 30.12.1994 (12 S 425/94)

FamRZ 1996, 806 [...]
OLG Stuttgart - Beschluß vom 30.12.1994 (8 WF 71/92)

OLG Stuttgart - Beschluß vom 30.12.1994 (8 WF 71/92)

Zur näheren Begründung verweist das Gericht auf die Entscheidungen des OLG Bamberg vom 05.12.1990, abgedruckt in der FamRZ 1991, 470, und des OLG Schleswig, abgedruckt in der FamRZ 1992, 1463. Die Entscheidung enthält [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 29.12.1994 (7 WF 4055/94)

Klage des Unterhaltsberechtigten trotz Anspruchsübergang nach dem Unterhaltsvorschußgesetz

I. Die am 28.09.1987 geborene Klägerin ist die eheliche Tochter des Beklagten aus dessen geschiedener Ehe. Die elterliche Sorge ist der Mutter, Frau ..., übertragen. Im Rahmen des Scheidungsverfahrens wurde durch [...]
OLG Celle - Beschluß vom 29.12.1994 (17 UF 107/93)

OLG Celle - Beschluß vom 29.12.1994 (17 UF 107/93)

FamRZ 1995, 812 [...]
AG Neunkirchen - Beschluß vom 29.12.1994 (5 C 1592/94)

AG Neunkirchen - Beschluß vom 29.12.1994 (5 C 1592/94)

Vgl. hierzu auch LG Saarbrücken - 2 T 41/95 - vom 23.10.1995; sowie LG Saarbrücken - 2 S 40/90 - vom 13.12.1990, NJW-RR 1991, 1479 DAVorm 1996, 718 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1994 (8 UF 334/94)

Nachehelicher Unterhalt nach Scheidung nach dem Recht von Bosnien-Herzegowina

I. Die Parteien streiten um nachehelichen Unterhalt für die Zeit ab Januar 1990. Die Parteien sind Angehörige des früheren jugoslawischen Teilstaates. Aus ihrer 1965 geschlossenen Ehe sind vier inzwischen volljährige [...]
OLG Saarbrücken - Urteil vom 28.12.1994 (9 U 223/94-9-)

Anspruch auf Nutzungsentschädigung gegen den in der Ehewohnung verbleibenden Ehegatten bei Miteigentum

I. Die Parteien, getrennt lebende Eheleute, sind je zur Hälfte Miteigentümer des Hausanwesens, das als Ehewohnung diente. Durch Beschluß vom 1. Februar 1993 hat das Familiengericht in St. Wendel (6 F 548/92) in [...]
BayObLG - Beschluß vom 28.12.1994 (1Z BR 36/94)

Erstmaliges Anlegen eines Familienbuchs eines Aussiedlers

I. Die in der früheren Russischen SFSR geborenen Beteiligten zu 1 und 2 haben dort im Jahr 1987 geheiratet. Ihre Namen lauteten damals in der Transliteration der kyrillischen Schreibweise O. V. B. beziehungsweise A. P. [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1994 (6 UF 137/94)

Voraussetzungen und Umfang einer Kürzung des Versorgungsausgleichs

DRsp I(166)323b FamRZ 1995, 1363 [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 27.12.1994 (5 UF 69/94)

OLG Zweibrücken - Urteil vom 27.12.1994 (5 UF 69/94)

Vgl. zur Obliegenheit des Unterhaltsberechtigten, seine Ausbildung mit gehörigem Fleiß und gebotener Zielstrebigkeit zu erledigen BGH - IVb ZR 39/83 - vom 23.05.1984, BGH - IVb ZR 23/ 86 - vom 11.02.1987, sowie OLG [...]
OLG Köln - Beschluß vom 27.12.1994 (16 WX 197/94)

OLG Köln - Beschluß vom 27.12.1994 (16 WX 197/94)

EzFamR aktuell 1995,115 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 27.12.1994 (2 WF 382/94)

OLG Hamm - Beschluß vom 27.12.1994 (2 WF 382/94)

FamRZ 1995, 1362 [...]
OLG München - Beschluß vom 23.12.1994 (26 UF 1010/94)

Versorgungsausgleich im Hinblick auf Anwartschaften beim Versorgungswerk der deutschen Kulturorchester

Die Beschwerde der ... gegen Ziffer 3. des Endurteils des Amtsgerichts München - Familiengericht - vom 11.5.1994 ist gem. § 629a Abs. 2; § 621e Abs. 1, 3, §§ 516, 519 ZPO zulässig und auch begründet, Das [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 22.12.1994 (1 WF 115/94)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 22.12.1994 (1 WF 115/94)

FamRZ 1995, 877 [...]
BayObLG - Beschluß vom 22.12.1994 (1Z AR 76/94)

BayObLG - Beschluß vom 22.12.1994 (1Z AR 76/94)

I. Die Erblasserin hatte am 25.8.1987 gemeinsam mit Ihrem Ehemann vor einem Notar in Aichach ein gemeinschaftliches Testament errichtet, worin sich die Ehegatten gegenseitig zu alleinigen befreiten Vorerben eingesetzt, [...]
BayObLG - Beschluß vom 22.12.1994 (1Z BR 150/94)

Kostentragung bei Rücknahme einer Beschwerde augrund eines Vergleichs zwischen den Beteiligten

I. Die Beteiligten zu 1 bis 3 sind die Töchter der am 6.11.1993 verstorbenen Erblasserin. Letztere hatte ihren vorverstorbenen Ehemann aufgrund eines im Jahr 1959 geschlossenen Ehe- und Erbvertrags allein beerbt. Darin [...]
AG Düsseldorf - Beschluß vom 22.12.1994 (251 F 2177/94)

AG Düsseldorf - Beschluß vom 22.12.1994 (251 F 2177/94)

DAVorm 1995, 1005 FamRZ 1995, 498 [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 22.12.1994 (15 WF 205/94)

OLG Hamburg - Beschluß vom 22.12.1994 (15 WF 205/94)

FamRZ 1995, 959 [...]
BayObLG - Beschluß vom 22.12.1994 (3Z BR 250/94)

Erforderlichkeitsgrundsatzes und Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit im Betreuungsrecht

I. Mit Beschluß vom 23.6.1992 führte das Amtsgericht eine am 27.5.1991 angeordnete Pflegschaft als Betreuung fort und verlängerte sie. Die Aufgabenkreise wurden erweitert. Zu den Aufgaben des Betreuers sollten künftig [...]
BayObLG - Beschluß vom 22.12.1994 (3Z BR 293/94)

Beschwerdeberechtigung eines Betreuers nach seiner Entlassung

I. Mit Beschluß vom 26.8.1993 bestellte das Amtsgericht A, die Tochter des Betroffenen, zu dessen Betreuerin und zwar für folgende Aufgabenkreise: 'Aufenthaltsbestimmung einschl. Vertretung in Heim- und [...]
OLG Hamm - Urteil vom 22.12.1994 (3 UF 282/94)

Befristung nachehelichen Aufstockungsunterhalts

Die Parteien, die am 30. Dezember 1971 geheiratet hatten, sind durch Urteil vom 6. September 1984 - 60 F 216/84 AG Bochum - geschieden worden. Das Urteil ist zum Scheidungsausspruch am 06. September 1984 rechtskräftig [...]
LG Osnabrück - Beschluß vom 21.12.1994 (4 T 110/94)

LG Osnabrück - Beschluß vom 21.12.1994 (4 T 110/94)

NiedersRpfl 1995, 132 [...]
BGH - Beschluß vom 21.12.1994 (XII ARZ 35/94)

Gewöhnlicher Aufenthalt der Ehefrau mit den gemeinsamen minderjährigen Kindern

I. Das Amtsgericht Wiesloch bewilligte der Ehefrau (Antragstellerin) Prozeßkostenhilfe für den ersten Rechtszug und stellte deren Scheidungsantrag dem Ehemann (Antragsgegner) am 8. November 1994 zu. Durch Beschluß vom [...]
BGH - Beschluß vom 21.12.1994 (XII ZR 209/94)

Erwerbsobliegenheit der Mutter eines aus einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft hervorgegangenen Kindes

Nach Auffassung des Oberlandesgerichts kann die Klägerin, die ein 1988 geborenes behindertes Kind aus der Verbindung mit J. betreut und mit letzterem zusammenlebt, den Beklagten, minderjährigen Kindern aus geschiedener [...]
BGH - Beschluß vom 21.12.1994 (XII ZB 149/92)

Ruhensberechnung einer Beamtenversorgung

I. Die am 9. Juli 1939 geborene Ehefrau (Antragstellerin) und der am 4. März 1934 geborene Ehemann (Antragsgegner) haben am 20. August 1974 die Ehe geschlossen, die kinderlos geblieben ist. Der Ehemann hat aus erster [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 21.12.1994 (5 UF 96/94)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 21.12.1994 (5 UF 96/94)

Die am 28. Juli 1951 geborene Klägerin lebt von ihrem am 16. Dezember 1950 geborenen Ehemann, einem Sozialversicherungskaufmann, seit Anfang Januar 1992 getrennt. Zwischen den Eheleuten ist das Scheidungsverfahren 13 F [...]
OLG Hamm - Urteil vom 21.12.1994 (6 UF 279/94)

Gesteigerte Erwerbsobliegenheit eines voll erwerbstätigen barunterhaltspflichtigen Elternteils

FamRZ 1996, 303 [...]
BFH - Urteil vom 20.12.1994 (IX R 124/92)

BFH - Urteil vom 20.12.1994 (IX R 124/92)

Die Kläger und Revisionsbeklagten zu 1 und 2 (Kläger zu 1 und 2) sind Ehegatten; der Kläger und Revisionsbeklagte zu 3 (Kläger zu 3) ist ihr Sohn. Der Beklagte und Revisionskläger (das Finanzamt --FA--) setzte die [...]
BGH - Beschluß vom 20.12.1994 (IV ZR 259/93)

Streitwert und Rechtsmittelbeschwer für nach dem Inkrafttreten des RpflEntlG eingelegte Rechtsmittel

Der Streitwert errechnet sich wie folgt: 1. Klageantrag Ziffer 2: Mit diesem Antrag begehrt der Kläger die Feststellung, daß die Beklagte verpflichtet ist, ihm eine um (2.011,59 DM x 50% =) 1.005,79 DM höhere [...]
BFH - Urteil vom 20.12.1994 (IX R 80/92)

BFH - Urteil vom 20.12.1994 (IX R 80/92)

Die Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) haben im Dezember 1983 geheiratet. Sie wurden von diesem Jahr an zur Einkommensteuer zusammen veranlagt. Der Kläger und seine frühere Ehefrau hatten im Jahr 1981 das [...]
AG Herne-Wanne - Urteil vom 20.12.1994 (3 F 111/94)

AG Herne-Wanne - Urteil vom 20.12.1994 (3 F 111/94)

FamRZ 1995, 1202 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 20.12.1994 (15 W 291/94)

OLG Hamm - Beschluß vom 20.12.1994 (15 W 291/94)

FamRZ 1995, 1367 JurBüro 1995, 256 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 20.12.1994 (1 UF 76/94)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 20.12.1994 (1 UF 76/94)

DRsp I(165)244g (Ls) FamRZ 1995, 1203 OLGReport-Düsseldorf 1995, 43 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 19.12.1994 (2 T 706/94)

LG Koblenz - Beschluß vom 19.12.1994 (2 T 706/94)

FamRZ 1995, 1286 JurBüro 1995, 378 [...]
BayObLG - Beschluß vom 19.12.1994 (1Z BR 24/94)

BayObLG - Beschluß vom 19.12.1994 (1Z BR 24/94)

Über § 1908i Abs. 1 BGB ist diese Rechtsprechung auch auf den Betreuer anwendbar. AnwBl 1995, 200 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 19.12.1994 (15 W 403/94)

Kostenausspruch des Vormundschaftsgerichts im Verfahren auf Rückführung eines Pflegekindes zur leiblichen Mutter

FGPrax 1995, 127 FPR 1996, 307 FamRZ 1995, 1365 Rpfleger 1995, 385 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 19.12.1994 (3 Wx 454/94)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 19.12.1994 (3 Wx 454/94)

FamRZ 1995, 1294 [...]
BVerfG - Beschluß vom 19.12.1994 (1 BvR 1688/94)

Verfassungsmäßigkeit der Mindestbeitragshöhe für Krankenkassenbeiträge freiwillig mitversicherter Kinder

Die Voraussetzungen für eine Annahme der Verfassungsbeschwerde liegen nicht vor. Der Verfassungsbeschwerde kommt weder grundsätzliche Bedeutung im Sinne des § 93 a Abs. 2 Buchstabe a BVerfGG zu noch ist die Annahme der [...]
SchlHOLG - Urteil vom 16.12.1994 (14 U 138/94)

SchlHOLG - Urteil vom 16.12.1994 (14 U 138/94)

FamRZ 1995, 735 NJW-RR 1995, 900 [...]
OLG München - Beschluß vom 16.12.1994 (26 UF 827/94)

Versorgungsausgleich im Hinblick auf die volldynamische Rentenanpassung in der Bayerischen Ärzteversorgung

Das nach Rücknahme der Berufung gegen Ziffer 4. und 5. des angefochtenen Urteils als Beschwerde zu behandelnde Rechtsmittel der Antragsgegnerin gegen Ziffer 3. ist nach § 629a Abs. 2, § 621e Abs. 1, 3, §§ 516, 519 ZPO [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1994 (3Z BR 343/94)

Voraussetzungen der Bestellung eines Betreuers

I. Die Betroffene leidet an einer schubförmig verlaufenden Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis. Sie mußte deshalb in den Jahren 1977, 1985 und 1993 in einem Nervenkrankenhaus untergebracht werden. Im Jahre 1985 [...]
BayObLG - Beschluß vom 16.12.1994 (3Z BR 308/94)

Inhaltliche Anforderungen an ein Gutachten zu geschlossenen Unterbringung

I. Für den Betroffenen wurde vom Amtsgericht am 3.3.1989 wegen eines mäßig ausgeprägten hirnorganischen Psychosyndroms im Rahmen eines chronischen Alkoholismus Pflegschaft u.a. für den Wirkungskreis [...]
LG Chemnitz - Beschluß vom 16.12.1994 (8 T 4468/94)

LG Chemnitz - Beschluß vom 16.12.1994 (8 T 4468/94)

I. Der Antragsteller begehrte im Wege einer einstweiligen Verfügung ein Wohnrecht bei der Antragsgegnerin. Antragsteller und Antragsgegnerin lebten seit gut 2 1/2 Jahren in nichtehelicher Lebensgemeinschaft. Die [...]
BVerwG - Urteil vom 15.12.1994 (7 C 26.93)

BVerwG - Urteil vom 15.12.1994 (7 C 26.93)

I. Die Beteiligten streiten um die auf das Gesetz zur Regelung offener Vermögensfragen (Vermögensgesetz - VermG) gestützte Rückübertragung des Eigentums an einem Grundstück. Eigentümerin des mit einem Wohnhaus bebauten [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 15.12.1994 (2 UF 102/94)

Änderung einer Scheidungsvereinbarung

Der Kläger verlangt mit seinem Antrag die Aufhebung einer Scheidungsfolgenvereinbarung, in deren hier maßgeblichen § 2 anstelle von bar zu zahlendem Ehegattenunterhalt der Beklagten die Nutzung der Ehewohnung [...]
BGH - Urteil vom 15.12.1994 (IX ZR 45/94)

Hemmung der Frist für die Anfechtung der Ehelichkeit bei verzögerter Pflegerbestellung durch das Amtsgericht; Rückwirkung des Zeitpunkts...

Der Kläger verlangt von dem beklagten Rechtsanwalt Ersatz des Schadens, der ihm dadurch entstanden ist und noch entsteht, daß er als Vater einer am 7. Mai 1986 von der inzwischen geschiedenen Ehefrau des Klägers [...]
BVerwG - Urteil vom 15.12.1994 (5 C 55.92)

BVerwG - Urteil vom 15.12.1994 (5 C 55.92)

I. Die im September 1971 geborene Klägerin, eine Schülerin, bewohnte seit dem 1. Januar 1989 allein eine für 520 DM monatlich (einschließlich Nebenkosten) gemietete, etwa 40 qm große Wohnung. Die Stadt P. bewilligte [...]