Details ausblenden
OLG Bremen - Urteil vom 27.12.1968 (3 U 158/67 (a))

OLG Bremen - Urteil vom 27.12.1968 (3 U 158/67 (a))

So auch LG Berlin v. 22.09.1966, VersR 1967, 223; OLG Köln v. 08.11.1972, VersR 1973, 285 = DAR 1973, 188 (kein Mitverschulden des Kunden). Siehe auch Mittelmeier, VersR 1969, 393: Regress des [...]
BGH - Urteil vom 20.12.1968 (IV ZR 529/68)

Wahrung der Klagefrist durch Erhebung einer Teilklage

NJW 1969, 696 VersR 1969, 171 [...]
BGH - Urteil vom 18.12.1968 (VIII ZR 214/66)

Werkunternehmerpfandrecht und Zurückbehaltungsrecht bei Reparatur eines sicherungsübereigneten Fahrzeugs

BGHZ 51, 250 NJW 1969, 606 [...]
BGH - Urteil vom 18.12.1968 (IV ZR 522/68)

Versagung des Versicherungsschutzes wegen unterlassener Informierung über einen anhängig gewordenen Haftpflichtprozeß

So auch OLG Frankfurt/M. v. 16.06.1967, VersR 1968, 541. VersR 1969, 220 [...]
BGH - Urteil vom 17.12.1968 (VI ZR 210/67)

Haftungsverteilung bei Anfahren eines die Fahrbahn überquerenden Fußgängers

Die klagenden Eheleute erheben Schadensersatzansprüche aus einem Verkehrsunfall, welcher der Klägerin am 22. Oktober 1964 zugestoßen ist. Der damals 19-jährige Erstbeklagte befuhr als Fahrer eines Personenkraftwagens, [...]
OLG Celle - Urteil vom 16.12.1968 (9 U 49/68)

Anrechnung ersparter Aufwendung bei Krankenhausaufenthalt eines unfallgeschädigten Kindes

Hinweis: Zum Grundsatz der Anrechenbarkeit einschlägiger Einsparungen vgl. die unter ES Kfz-Schaden I-1/8 (mit ergänzendem Hinweis) zitierte Rechtsprechung. ES Kfz-Schaden I-1/10 NJW 1969, 1765 VersR 1970, [...]
BGH - Urteil vom 16.12.1968 (III ZR 110/66)

BGH - Urteil vom 16.12.1968 (III ZR 110/66)

Anm. v. Gaisbauer in VersR 1969, 512. So auch BGH v. 08.07.1957, VerkBl 1957, 606; BGH v. 31.03.1960, VersR 1960, 447; BGH v. 02.03.1961, VRS 20, 402 = VersR 1961, 536; BGH v. 02.06.1961, VRS 21, 170 = VersR 1961, 752; [...]
LG Münster - Urteil vom 10.12.1968 (11 O 72/68)

LG Münster - Urteil vom 10.12.1968 (11 O 72/68)

Hinweis: Geringere Kosten, weil nur wegen und während punktueller, nicht ständiger Anwesenheit des nahen Angehörigen im Krankenhaus anfallend, sind gegebenenfalls für Babysitter aufzuwenden, die zur [...]
BGH - Urteil vom 29.11.1968 (4 StR 399/68)

BGH - Urteil vom 29.11.1968 (4 StR 399/68)

Sozu 3. auch OLG Köln v. 20.5.1969, VRS 38, 289. Vorinstanz: LG Arnsberg, DAR 1969, 105 VRS 36, 174 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 26.11.1968 (4 Ss 994/69)

OLG Hamm - Urteil vom 26.11.1968 (4 Ss 994/69)

So auch OLG Hamm v. 09.01.1956, VRS 10, 373 = DAR 1956, 166; OLG Hamburg v. 17.08.1962, JR 1962, 466 = NJW 1963, 408 = DAR 1963, 246. Siehe auch Kohlhaas, DAR 1956, 201: 'Verfahrensfragen bei der Blutprobeentnahme.' [...]
BGH - Urteil vom 26.11.1968 (VI ZR 189/67)

Rechtsnatur des Schadensersatzanspruchs wegen Tötung der Ehefrau

So auch OLG Celle v. 10. 10.1968, DAR 1969, 158 = NJW 1969, 1353 u. BGH v. 15.4.1969, VersR 1969, 736 für Schadensersatzansprüche im Rahmen des Reichshaftpflichtgesetzes. - Zu 2. auch BGH v. 3. 3.1970, VersR 1970, 619. [...]
BGH - Urteil vom 26.11.1968 (VI ZR 176/67)

Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung

Am 16. Januar 1962 wurde der Kläger, als er mit seinem Personenkraftwagen durch die Straße B.-Brücke in H. fuhr, von dem Personenkraftwagen der Erstbeklagten, den der Zweitbeklagte steuerte, angefahren. Der [...]
BGH - Urteil vom 15.11.1968 (4 StR 190/68)

BGH - Urteil vom 15.11.1968 (4 StR 190/68)

Das Landgericht hat verurteilt den Angeklagten F. wegen schweren Raubes im Rückfall in zwei Fällen und schweren Diebstahls im Rückfall in sieben Fällen als gefährlichen Gewohnheitsverbrecher, ferner wegen Anstiftung [...]
OLG Hamm - 14.11.1968 (2 Ss 1199/68)

OLG Hamm - 14.11.1968 (2 Ss 1199/68)

DAR 1969, 221 [...]
LG Berlin - Urteil vom 14.11.1968 (17 O 334/67)

LG Berlin - Urteil vom 14.11.1968 (17 O 334/67)

Totalschaden eines sogenannten Oldtimer-Pkw mit Baujahr 1932; der »Gebrauchswert« wurde auf 600,-- DM, der »Marktwert« auf 4.000,-- bis 4.500,-- DM geschätzt. Das Urteil spricht einen weiteren Gesichtspunkt für [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 08.11.1968 (3 Ss 789/68)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 08.11.1968 (3 Ss 789/68)

NJW 1969, 438 VerkMitt 1969, 36 [...]
OLG Celle - Urteil vom 07.11.1968 (1 Ss 379/68)

OLG Celle - Urteil vom 07.11.1968 (1 Ss 379/68)

So auch BGH v. 01.04.1952, RdK 1953, 171 = VRS 4, 268 = NJW 1952, 796 = BGHSt 2, 226 (Rückwärtsausfahren); OLG München v. 15.02.1966, VersR 1966, 1082 (Nebel). VRS 37, 70 VerkMitt 1969, 32 [...]
OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 06.11.1968 (2 Ss 882/68)

OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 06.11.1968 (2 Ss 882/68)

A.A.: OLG Hamm v. 11.06.1963, DAR 1964, 25 (bedeutender Sachwert nur der Wert der Sache selbst, nicht der Wiederherstellungsaufwand). VRS 37, 259 [...]
BGH - Urteil vom 30.10.1968 (4 StR 341/68)

BGH - Urteil vom 30.10.1968 (4 StR 341/68)

So zu 1 u. 2 auch BGH v. 13.02.1964, VersR 1964, 940. So zu 3 auch BGH v. 25.10.1951, VRS 4, 151 = DAR 1952, 139 = NJW 1952, 191; OLG Celle v. 13.11.1952, DAR 1953, 16; OLG Köln v. 27.09.1955, VRS 9, 373 = VerkBl 1957, [...]
BGH - Urteil vom 29.10.1968 (VI ZR 136/67)

Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem Fahrzeug des Gegenverkehrs

Am 16. November 1959 gegen 0.55 Uhr befuhr Johann N., der damals als Zugführer im Dienste der Klägerin stand, nach Dienstschluss mit seinem Motorrad in B. vom Bahnhof kommend die regennasse L.-Straße in Richtung [...]
BGH - Urteil vom 23.10.1968 (IV ZR 515/68)

Begriff des Betriebsschadens

BB 1968, 1404 DAR 1969, 22 DB 1968, 2271 ES Kfz-Schaden H-1/3 NJW 1969, 96 VersR 1969, 32 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 16.10.1968 (3 W 72/68)

OLG Hamm - Urteil vom 16.10.1968 (3 W 72/68)

So auch LG Duisburg v. 3.6.1969, VersR 1970, 335; LG Trier v. 25.11.1970, VersR 1973, 189. VersR 1969, 741 [...]
BGH - Urteil vom 08.10.1968 (VI ZR 168/67)

Unterrichtung der Straßenverkehrsbehörde über Gesundheitszustand eines kraftfahrenden Patienten durch den Arzt

So auch OLG München v. 26.4.1956, DAR 1956, 305 = MDR 1956, 565. DAR 1969, 42 MDR 1969, 40 NJW 1968, 2288 NJW 1969, 555 VRS 35, 401 VerkMitt 1969, 9 VersR 1969, 40 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 04.10.1968 (3 Ss 926/68)

OLG Hamm - Urteil vom 04.10.1968 (3 Ss 926/68)

So auch OLG Hamm v. 14.07.1967, VRS 34, 70 = NJW 1067, 2324. DAR 1969, 251 [...]
BGH - Urteil vom 04.10.1968 (VI ZR 46/86)

Anpassung eines Vergleichs wegen steigender Lebenshaltungskosten

Vorinstanz: Celle., NJW 1989, 289 NZV 1989, 65 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 30.09.1968 (1 U 185/87)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 30.09.1968 (1 U 185/87)

So auch LG Hannover v. 19.10.1961, VersR 1962, 144; LG Nürnberg-Fürth v. 25.11.1966, MDR 1967, 302; LG München I v. 07.12.1966, VersR 1967, 591; LG Darmstadt v. 06.02.1969, VersR 1970, 93; LG München I v. 10.01.1968, [...]
BGH - Urteil vom 25.09.1968 (VI ZR 514/68)

Gefahrerhöhung durch Benutzung eines nicht verkehrssicheren Kfz

Aufgabe der bisherigen Rechtssprechung des BGH, wonach es auf die Kenntnis oder das Kennenmüssen des Versicherungsnehmer nicht ankam. BGHZ 50, 385 DAR 1969, 46 MDR 1969, 124 NJW 1969, 42 VRS 35, 410 [...]
BGH - Urteil vom 24.09.1968 (VI ZR 243/67)

Haftungsverteilung bei Kollision eines PKW mit einem quer über die Fahrbahn aus einem Rasthof auf eine Fernverkehrsstraße auffahrenden...

Der Kläger verlangt Schadensersatz von dem Erstbeklagten als Fahrer, von der Zweitbeklagten als Halterin eines Lastzuges, mit welchem der dem Kläger gehörende und von diesem gesteuerte Personenkraftwagen 'Ford 17 M' am [...]
BGH - Urteil vom 20.09.1968 (V ZR 50/67)

Beginn der Verjährung des Amtshaftungsanspruchs; Voraussetzungen einer anderweitigen Ersatzmöglichkeit

So auch OLG Düsseldorf v. 28.2.1973, VersR 1974, 553; BGH v. 17.12.1959, VersR 1960, 5153. Vgl. auch BGH v. 21.9.1961, VRS 21, 412 = VersR 1961, 1016 = NJW 1961, 2256 = DAR 1962, 17 = VerkBl 1962, 259 = MDR 1962, 35; [...]
OLG Hamm - Urteil vom 15.08.1968 (2 Ss 949/68)

OLG Hamm - Urteil vom 15.08.1968 (2 Ss 949/68)

So auch KG v. 08.08.1968, VRS 36, 202; OLG Köln v. 27.01.1967, VRS 33, 31 = VersR 1967, 291 beim Fahren auf der Überholspur, wenn die Sicht nach rechts durch ein dort fahrendes Kfz entzogen ist; OLG Düsseldorf v. [...]
BVerfG - Beschluß vom 25.07.1968 (2 BvR 270/67)

Verfassungsmäßigkeit des § 1 StVO

Der Beschwerdeführer wurde wegen eines Verstoßes gegen § 21 StVG verurteilt. Diese Vorschrift nimmt ausdrücklich auf Regelungen Bezug, die zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit und Ordnung des öffentlichen [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 18.07.1968 (1 Ss 74/68)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 18.07.1968 (1 Ss 74/68)

VRS 36, 356 [...]
BGH - Urteil vom 09.07.1968 (VI ZR 171/67)

Haftungsverteilung bei Anfahren einer Fußgruppe durch einen alkoholisierten PKW-Fahrer

Am 19. Januar 1964 gegen 2.00 Uhr nachts wurde der Kläger innerhalb der geschlossenen Ortschaft M. auf der rechten Fahrbahnhälfte der B.-Gasse in Richtung Br. gehend von dem dem Beklagten gehörigen und von diesem in [...]
BGH - Urteil vom 09.07.1968 (VI ZR 11/67)

Haftungsverteilung bei Anfahren eines nachts auf der Fahrbahn laufenden alkoholisierten schwerhörigen und gehbehinderten Fußgänger...

Am ... 1961 befuhr der Beklagte gegen 0.55 Uhr mit seinem Kombiwagen Ford-Taunus M 12 die 7 m breite N.-Straße in K. Er hatte zu dieser Zeit einen Blutalkoholgehalt von 1,75 Promille. Der Beklagte fuhr scharf rechts an [...]
BGH - Beschluß vom 09.07.1968 (GSZ 2/67)

Rechte des Ehemanns wegen Beeinträchtigung der verletzten Ehefrau in der Haushaltsführung

Hinweis: Hier die endgültige Bestätigung für die Auswirkung der Gleichberechtigung in der Ehe auf das Schadensersatzrecht. Zwischenzeitlich klangen sogar in der Rechtsprechung des VI. BGH-Senats, der 1962 selber die [...]
OLG Celle - Urteil vom 04.07.1968 (5 U 57/68)

OLG Celle - Urteil vom 04.07.1968 (5 U 57/68)

So auch LG Köln v. 28.5.1974, VersR 1974, 1232. VersR 1968, 1196 VersR 1968, 1197 [...]
BGH - Urteil vom 03.07.1968 (VI ZR 531/68)

Gefahrerhöhung durch Mitführen eines mangelhaften Reservereifens

Vgl. hierzu OLG Nürnberg v. 11.07.1967, VersR 1969, 272. DAR 1969, 20 MDR 1969, 38 NJW 1968, 2142 VRS 35, 339 VerkBl 1969, 481 VersR 1968, 1033 [...]
OVG Bremen - Urteil vom 02.07.1968 (1 BA 21/68)

OVG Bremen - Urteil vom 02.07.1968 (1 BA 21/68)

So auch VGH Baden-Württemberg v. 25.04.1972, VerkMitt 1972, 83 bei einem über 60 Jahren alten Bewerber. Vgl. auch VGH Baden-Württemberg v. 25.09.1958, VerkBl 1962, 476 (generelle Eignungsbedenken bei Personen über 68 [...]
OLG Celle - Urteil vom 01.07.1968 (2 Ss 178/68)

OLG Celle - Urteil vom 01.07.1968 (2 Ss 178/68)

DAR 1968, 331 NJW 1968, 1938 [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 28.06.1968 (3 Ss 324/68)

OLG Düsseldorf - Urteil vom 28.06.1968 (3 Ss 324/68)

VRS 36, 312 VerkMitt 1968, 66 [...]
BGH - Urteil vom 25.06.1968 (VI ZR 158/87)

Zulässigkeit des Überholens im Stadtverkehr

So auch BayObLG v. 30.4.1958, VRS 15, 302 = VerkBl 1958, 615. A.A.: BayObLG v. 18.1.1961, NJW 1961, 1078 = DAR 1961, 204 = VerkBl 1961, 307 (mit 20 km/h fahrender Lastzug überholt auf Autobahn mit 10 km/h fahrenden [...]
OLG Celle - Urteil vom 13.06.1968 (5 U 5/68)

Kostentragung bei verschiedenen Reparaturmaßnahmen durch den Geschädigten

Der Kl. hatte von der Werkstatt die Neulackierung lediglich der betroffenen Fahrzeugteile erbeten; nach ordnungsmäßiger Ausführung blieben Farbunterschiede zwischen betroffenen und intakten Teilen im Metallic-Lack [...]
BGH - Urteil vom 11.06.1968 (VI ZR 144/67)

Übertragung der Aufsicht an eine andere Person

Aufsicht durch Großeltern: s. OLG Celle (5 U 1/68) VersR 1969, 333. DAR 1968, 241 VRS 35, 94 [...]
BGH - Urteil vom 07.06.1968 (VI ZR 1/67)

Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung und Kollision von Zweiradfahrern; Zurechnung des Erwerbsschadens bei Frühpensionierung aufgrund...

Der Kläger fuhr am Abend des 11. April 1961 nach Beendigung seines Dienstes als Schrankenwärter der Bundesbahn in A. auf seinem Fahrrad mit Hilfsmotor nach Hause. Als er gegen 21.15 Uhr die als Vorfahrtstraße [...]
BGH - Urteil vom 07.06.1968 (VI ZR 40/67)

Voraussetzungen des Anspruchs auf Ersatz des Nutzungsausfalls

Wie der Senat in BGHZ 45, 212 [ES Kfz-Schaden E/4] ausgeführt hat, liegt der Grund der Entschädigungspflicht in Fällen des Verlustes der Gebrauchsfähigkeit eines Kraftfahrzeugs in der Beeinträchtigung der [...]
BGH - Urteil vom 30.05.1968 (III ZR 54/67)

Rechtsfolgen der Versäumung der Anmeldefrist; Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

für Rechtsanwaltsverschulden: BGH (III ZR 201/60) VersR 1962, 185. Vgl. auch: BGH v. 24.10.1960, BGHZ 33, 353 = VersR 1961, 55 = MDR 1961, 121 = VRS 20, 111 = DAR 1961, 88 = NJW 1961, 310; OLG Celle v. 17.4.1959, MDR [...]
OLG Celle - Urteil vom 24.05.1968 (1 U 2/68)

OLG Celle - Urteil vom 24.05.1968 (1 U 2/68)

So auch OLG Düsseldorf v. 03.03.1959, VersR 1959, 896 VersR 1969, 175 [...]
BGH - Urteil vom 22.05.1968 (VIII ZR 133/66)

Eintrittspflicht des Inhabers eines bewachten Parkplatzes für den Verlust von Handelsware aus einem abgestellten Fahrzeug

Siehe auch Wintergerst, NJW 1963, 141: 'Die Haftung bei Benutzung eines bewachten Parkplatzes'; Weimar, NJW 1963, 629 (gleicher Teil): Schöpe, DAR 1963, 348 (gleicher Teil); Neumann-Duesberg, VersR 1963, 313: 'Zur [...]
BGH - Urteil vom 21.05.1968 (VI ZR 19/67)

Haftungsverteilung bei Kollision mit die Fahrbahn überquerenden Fußgängern

Der Beklagte befuhr am ... 1964, einem Sonntag, kurz vor 02.00 Uhr nachts mit seinem Personenwagen Ford Taunus 17 M die W.-Straße in H. in Richtung A. In der gleichen Richtung gingen auf dem für den Beklagten linken [...]
BGH - Urteil vom 21.05.1968 (VI ZR 128/67)

Haftungsverteilung bei Anfahren eines Fußgängers in der Silvesternacht

Am 1. Januar 1959 gegen 4.00 Uhr morgens wurde der damals 43-jährige Kläger auf der Fahrbahn der M.-Straße in Sch. durch den von dem Erstbeklagten gesteuerten, dem Zweitbeklagten gehörigen als Taxi zugelassenen [...]