Details ausblenden
OLG Oldenburg - Beschluß vom 29.12.1989 (Ss 471/89)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 29.12.1989 (Ss 471/89)

0,84 o/oo und Vorfahren auf Parkplatz um einen halben Meter ist kein Regelfall; OLG Celle (1 Ss [OWi] 303 /89) DAR 1990, 150 = ZfS 1990, 179. - s. a. OLG Düsseldorf VRS 59, 282 = ZfS 1981, 323; OLG Hamm DAR 1988, 63; [...]
LG Aachen - Urteil vom 29.12.1989 (5 S 395/89)

LG Aachen - Urteil vom 29.12.1989 (5 S 395/89)

1. Zur Problematik der Berufung des Kfz-Haftpflichtversicherers auf § 12 Abs. 3 VVG gegenüber dem Direktanspruch des geschädigten Dritten vgl. BGH VersR 1981, 323 (ablehnend); Prölss/Martin VVG, 24. Auf., Anm. 4 d) [...]
LG Mosbach - 29.12.1989 (2 O 181/89)

LG Mosbach - 29.12.1989 (2 O 181/89)

Vgl. OLG München ZfS 1989, 211 (m.w.H.) - 0,8 Promille - und Abkommen von Fahrbahn ergibt Anscheinsbeweis für Alkoholursächlichkeit: LG München I (15 S 15972/89) ZfS 1990, 172. Vgl. OLG München ZfS 1989, 211 m.w.H.; LG [...]
OLG Saarbrücken - Beschluß vom 29.12.1989 (Ss (Z) 278/89 (190/89))

OLG Saarbrücken - Beschluß vom 29.12.1989 (Ss (Z) 278/89 (190/89))

NZV 1990, 161 [...]
AG München - 28.12.1989 (284 C 37147/89)

AG München - 28.12.1989 (284 C 37147/89)

ZfS 1990, 79 [...]
BVerwG - Beschluß vom 28.12.1989 (7 B 186.89)

BVerwG - Beschluß vom 28.12.1989 (7 B 186.89)

keine Hemmung oder Unterbrechung durch Wiedererteilungsantrag oder Klage: HessVGH (2 UE 1862/85), VRS 1990, 225. DAR 1990, 152 DRsp II(294)249d VRS 78, 318 VerkMitt 1990, 67 [...]
OLG Saarbrücken - Urteil vom 22.12.1989 (3 U 93/88)

OLG Saarbrücken - Urteil vom 22.12.1989 (3 U 93/88)

VersR 1991, 1390 [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 22.12.1989 (5 Ss (OWi) 276/89 - (OWi) 116/89 I)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 22.12.1989 (5 Ss (OWi) 276/89 - (OWi) 116/89 I)

NJW 1990, 3285 NZV 1990, 240 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 22.12.1989 (14 U 168/88)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 22.12.1989 (14 U 168/88)

Dem Kl. ist darin zuzustimmen, daß Anwaltskosten des Geschädigten (sogenannte Rechtsverfolgungskosten) auch dann ersatzfähig sein können, wenn der Rechtsanwalt keine Schadensersatzansprüche gegen den Schädiger [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 21.12.1989 (2 Ss 148/89)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 21.12.1989 (2 Ss 148/89)

Himmelreich/Hentschel, Fahrverbot-Führerscheinentzug, 6. Aufl., Rdn. 224; OLG Hamm DAR 1970, 110; VRS 38, 209; VRS 39, 72; VRS 54, 146; VM 1970, 30; VM 1972, 10; OLG Hamburg in VRS 38, 298; VRS 40, 462 = DAR 1971, 165 [...]
OLG Köln - 21.12.1989 (5 U 96/89)

OLG Köln - 21.12.1989 (5 U 96/89)

ZfS 1990, 136 r+s 1990, 45 [...]
BayObLG - 21.12.1989 (2 ObOWi 354/89)

BayObLG - 21.12.1989 (2 ObOWi 354/89)

BayObLGSt 1989, 169 DAR 1990, 268 DRsp II(294)245b DRsp-ROM Nr. 1994/7288 VRS 79, 55 VerkMitt 1990, 58 [...]
OLG Nürnberg - 21.12.1989 (2 U 2815/89)

OLG Nürnberg - 21.12.1989 (2 U 2815/89)

vgl. BGH VersR 1985, 283 = ZfS 1985, 143; LG Rottweil ZfS 1989, 264 (m.w.H.). LG Hamburg VersR 1989, 926 = ZfS 1989, 379; AG Bochum ZfS 1988, 6; AG Gelsenkirchen-Buer ZfS 1989, 265. DRsp I(123)342a NJW-RR 1990, 984 NZV [...]
AG Essen - 21.12.1989 (10 C 538/89)

AG Essen - 21.12.1989 (10 C 538/89)

Ebenfalls: AG Oberhausen ZfS 1988, 279 (m.w.H.); AG Essen, ZfS 1990, 156 (m.w.H.); AG Mülheim (11 C 561/90) ZfS 1991, 303; AG Achern ZfS 1991, 158 mwH. ZfS 1990, 156 [...]
LG Frankenthal - 20.12.1989 (2 S 236/89)

LG Frankenthal - 20.12.1989 (2 S 236/89)

Vgl. auch LG Bielefeld NJW-RR 1989, 1431; A.A. AG Breke (3 C 600/89) r+s 1991, 270. ZfS 1990, 87 [...]
BayObLG - Beschluß vom 20.12.1989 (RReg 2 St 352/89)

BayObLG - Beschluß vom 20.12.1989 (RReg 2 St 352/89)

Zum Brillen-Tragen vgl. OLG Karlsruhe, STVE § 12 StVZO Nr. 2. Vgl. weiter auch OVG Koblenz, NZV 1990, 327. BayObLGSt 1989, 167 BayVBl 1990, 377 NZV 1990, 322 VerkMitt 1990, 57 [...]
BVerwG - Beschluß vom 20.12.1989 (7 B 188.89)

BVerwG - Beschluß vom 20.12.1989 (7 B 188.89)

Vorinstanz: Kassel, DRsp V(533)415e-f DVBl 1990, 774 DÖV 1990, 839 NJW 1990, 930 UPR 1990, 159 VRS 78, 479 VerkMitt 1990, 41 ZfBR 1990, 211 [...]
BVerwG - Beschluß vom 20.12.1989 (7 B 179.89)

BVerwG - Beschluß vom 20.12.1989 (7 B 179.89)

zu präventiv-polizeilichen Abschleppmaßnahmen bei verbotenem Parken auf Gehwegen vgl. auch VG Würzburg, NVwZ-RR 1989, 138 m. Bespr. Jahn, JuS 1989, 969. Vorinstanz: Münster, DAR 1990, 191 DÖV 1990, 482 NJW 1990, 931 [...]
LG Stuttgart - Urteil vom 20.12.1989 (13 S 326/89)

Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall

zur Erschütterung des gegen den Auffahrenden sprechenden Anscheinsbeweises BGH, NZV 1990, 105. - A.A. bei Zurückrollen auf ansteigender Straße vor Ampel; LG Köln (34 S 87/91) NZV 1991, 476. Für Gefälle s. LG Stuttgart [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 19.12.1989 (2 Ss (OWi) 442/89 - (OWi) 86/89 III)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 19.12.1989 (2 Ss (OWi) 442/89 - (OWi) 86/89 III)

NZV 1990, 324 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 74/89)

OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 74/89)

Auf die Berufung des Klägers wird das am 22. Dezember 1988 verkündete Urteil der 6. Zivilkammer des Landgerichts Essen abgeändert: Die Beklagten werden verurteilt, als Gesamtschuldner an den Kläger 1. weitere 2.700,74 [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 18.12.1989 (12 U 1358/88)

Schadensersatz und Schmerzensgeld: Haftung für die Verursachung eines Verkehrsunfalls ohne Mitverschulden des Geschädigten

Vorinstanz: LG Bad Kreuznach, vom 29.07.1988 - Vorinstanzaktenzeichen 3 O 208/87 DfS Nr. 1993/2292 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

c-d. »Eine Abrechnung auf Gutachtenbasis kommt auch dann in Betracht, wenn die vom Geschädigten tatsächlich aufgewandten Herstellungskosten infolge überobligationsmäßiger Verzichte hinter dem vom Schadensgutachter ... [...]
KG - 18.12.1989 (2 Ss 229/89 3 Ws [B] 349/89)

KG - 18.12.1989 (2 Ss 229/89 3 Ws [B] 349/89)

»... Die Betroff. parkte ihren VW-Bus »auf dem Fahrdamm, obwohl neben dem Fahrdamm sich ein Parkstreifen befindet«. Wie sich ferner an anderer Stelle aus den Urteilsgründen ergibt, »lagen auf dem Parkstreifen [...]
OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

Eine Abrechnung auf Gutachtenbasis kommt auch dann in Betracht, wenn die vom Geschädigten tatsächlich aufgewandten Herstellungskosten infolge überobligationsmäßiger Verzichte hinter dem vom Schadensgutachter bei [...]
OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

OLG Hamm - Urteil vom 18.12.1989 (6 U 94/89)

c-d. »Eine Abrechnung auf Gutachtenbasis kommt auch dann in Betracht, wenn die vom Geschädigten tatsächlich aufgewandten Herstellungskosten infolge überobligationsmäßiger Verzichte hinter dem vom Schadensgutachter ... [...]
OLG Nürnberg - Urteil vom 15.12.1989 (6 U 2012/89)

Haftungsverteilung bei Kollision mit einem Fußgänger beim Rückwärtsfahren

I. Die Berufung der Beklagten gegen das Endurteil der 1. Zivilkammer des Landgerichts Weiden i.d.OPf. vom 9. Mai 1989 wird zurückgewiesen. II. Die Beklagten- haben die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. III. Das [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 15.12.1989 (2 U 33/89)

OLG Stuttgart - Urteil vom 15.12.1989 (2 U 33/89)

DAR 1991, 150 VersR 1991, 1126 [...]
BVerwG - Urteil vom 15.12.1989 (7 C 52.88)

BVerwG - Urteil vom 15.12.1989 (7 C 52.88)

I. Die Beteiligten streiten über den Ersatz von Kosten, die dem Kläger durch eine vom Beklagten angeordnete medizinisch-psychologische Untersuchung entstanden sind. Im Juni 1981 wurden beim Kläger anläßlich einer [...]
OLG München - Urteil vom 14.12.1989 (1 U 5121/89)

OLG München - Urteil vom 14.12.1989 (1 U 5121/89)

VersR 1991, 1420 [...]
OLG München - Urteil vom 14.12.1989 (1 U 5121/69)

OLG München - Urteil vom 14.12.1989 (1 U 5121/69)

VersR 1991, 1420 [...]
SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

Totalschaden eines fast neuwertigen Mercedes 190 E; 114 Tage Ausfallzeit bis zur Neuwagen-Lieferung. Die Alternative »Interimswagen« (Anschaffung und Wiederverkauf eines Ersatzwagens eigens zur Ausfallüberbrückung) ist [...]
OLG Düsseldorf - Beschluß vom 13.12.1989 (5 Ss (OWi) 455/89 - (OWi) 190/89 I)

OLG Düsseldorf - Beschluß vom 13.12.1989 (5 Ss (OWi) 455/89 - (OWi) 190/89 I)

zur engen Straßenstelle vgl. auch OLG Düsseldorf, StVE § 12 StVO Nr. 57. NZV 1990, 201 VRS 1990, 366 [...]
OLG Köln - Urteil vom 13.12.1989 (13 U 191/89)

a

ES Kfz-Schaden M-3/17 VersR 1991, 1292 [...]
SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

Der Kl. rechnet berechtigt auf Neuwagenbasis ab; die Lieferfrist für den alsbald gekauften »Mercedes«-Neuwagen betrug 114 Tage; diese Zeit legt der Kl. dem geltendgemachten Nutzungsausfall-Ersatzanspruch zugrunde. Mit [...]
SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

SchlHOLG - Urteil vom 13.12.1989 (9 U 206/87)

Der Kl. beansprucht Nutzungsausfallentschädigung für eine - durch eine lange Neuwagenlieferfrist bedingte - Ausfallzeit von 114 Tagen; sein Pkw »Mercedes 190 E« mit Baujahr 1985 hatte Totalschaden erlitten. Der [...]
BGH - Urteil vom 13.12.1989 (VIII ZR 94/89)

Angemessenheit der vierwöchigen Bindungsfrist gemäß Neuwagen-Verkaufsbedingungen

Der Beklagte bestellte beim Kläger, der einen Handel mit Wohnwagen und Wohnmobilen betreibt, am 21. August 1986 ein Wohnmobil zum Preise von 77.685,15 DM. Auf dem vom Beklagten unterzeichneten Bestellschein heißt es: [...]
BayObLG - Beschluß vom 12.12.1989 (RReg 2 St 371/89)

BayObLG - Beschluß vom 12.12.1989 (RReg 2 St 371/89)

BayObLGSt 1989, 162 NZV 1990, 240 OLGSt (n.F.) StVG § 21 Nr. 6 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 08.12.1989 (2 U 326/88)

OLG Stuttgart - Urteil vom 08.12.1989 (2 U 326/88)

S.a. BGH VersR 1989, 847 = VRS 77, 90 = NVwZ-RR 1989, 456 = MDR 1989, 198; VersR 1969, 280 m. Anmerkung Gaisbauer VersR 1969, 515; VersR 1964, 617; VersR 1965, 516; OLG Hamm VersR 1983, 1164; OLG Celle NdsRpfl 1989, [...]
LG Bochum - 08.12.1989 (5 S 218/89)

LG Bochum - 08.12.1989 (5 S 218/89)

zu Lackierungskosten i. d. Fall s. LG Nürnberg-Fürth (8 S 3586/90) VersR 1992, 720. ZfS 1990, 124 r+s 1990, 201 [...]
LG Hamburg - 08.12.1989 (81 S 25/89)

LG Hamburg - 08.12.1989 (81 S 25/89)

ZfS 1990, 193 [...]
OLG Oldenburg - Urteil vom 08.12.1989 (6 U 152/89)

OLG Oldenburg - Urteil vom 08.12.1989 (6 U 152/89)

Auf die Berufung der Klägerin wird das am 17.5.1989 verkündete Urteil des Landgerichts Oldenburg unter Zurückweisung der Berufung im Übrigen geändert und wie folgt neu gefasst: Die Beklagte wird verurteilt, an die [...]
OLG Köln - Urteil vom 07.12.1989 (7 U 75/89)

OLG Köln - Urteil vom 07.12.1989 (7 U 75/89)

VersR 1990, 321 [...]
OLG München - Urteil vom 07.12.1989 (1 U 3500/89)

OLG München - Urteil vom 07.12.1989 (1 U 3500/89)

VersR 1992, 72 [...]