Details ausblenden
OLG Nürnberg - Beschluß vom 15.07.1998 (10 WF 846/98)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 15.07.1998 (10 WF 846/98)

EzFamR aktuell 1998, 378 FuR 1999, 44 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 15.07.1998 (5 UF 71/98)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 15.07.1998 (5 UF 71/98)

EzFamR aktuell 1998, 386 FamRZ 1999, 33 FuR 1999, 87 OLGReport-Zweibrücken 1999, 108 [...]
OLG Brandenburg - Beschluß vom 15.07.1998 (9 WF 96/98)

OLG Brandenburg - Beschluß vom 15.07.1998 (9 WF 96/98)

FamRZ 1999, 725 JurBüro 1998, 648 [...]
OLG Naumburg - Beschluß vom 15.07.1998 (9 W 81/97)

OLG Naumburg - Beschluß vom 15.07.1998 (9 W 81/97)

Anmerkung Vollkommer FamRZ 1999, 1423 Anmerkung Ludwig FamRZ 1999, 1659 EzFamR aktuell 1998, 371 FamRZ 1999, 1423 FamRZ 1999, 1659 FamRZ 1999, 437 FuR 1999, 28 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 15.07.1998 (1 UFH 3/98)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 15.07.1998 (1 UFH 3/98)

FamRZ 1999, 25 [...]
BGH - Beschluß vom 15.07.1998 (XII ZB 39/97)

Anforderungen an Bestimmtheit des Berufungsantrags

I. Die Parteien, beide türkische Staatsangehörige, haben im Januar 1989 geheiratet und leben seit März 1995 getrennt. Aus der Ehe ist eine 1990 geborene Tochter hervorgegangen, die seit der Trennung bei der Klägerin [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 15.07.1998 (20 W 224/98)

Vormundschaftsgerichtliche Genehmigung der Einwilligung in einen Behandlungsabbruch

Die fast 85 - jährige Betroffene befindet sich seit dem 29.12.1997 in stationärer Behandlung im Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main. Ein ausgedehnter Hirninfarkt hatte zu einer anhaltenden Bewußtlosigkeit (Koma) [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 14.07.1998 (11 UF 51/98)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 14.07.1998 (11 UF 51/98)

EzFamR aktuell 1998, 361 FamRZ 1999, 1207 FuR 1999, 27 OLGReport-Oldenburg 1999, 75 [...]
BayVerfGH - Urteil vom 14.07.1998 (Vf. 34-VI-97)

BayVerfGH - Urteil vom 14.07.1998 (Vf. 34-VI-97)

FamRZ 1999, 451 [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 14.07.1998 (3 U 1516/97)

OLG Koblenz - Urteil vom 14.07.1998 (3 U 1516/97)

InVo 1999, 357 NJW-RR 1999, 508 [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 14.07.1998 (5 UF 91/97)

OLG Zweibrücken - Urteil vom 14.07.1998 (5 UF 91/97)

EzFamR aktuell 1998, 397 FamRZ 1999, 852 FuR 1998, 423 OLGReport-Zweibrücken 1999, 77 [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 14.07.1998 (15 UF 164/98)

Anrechnung von Einkünften aus überobligationsmäßiger Erwerbstätigkeit

Die Klägerin begehrt vom Beklagten nachehelichen Unterhalt für die Zeit ab 1. Januar 1997. Die Parteien sind seit dem 28. August 1981 miteinander verheiratet gewesen. Aus der Ehe sind die drei Kinder M., geboren am 8. [...]
BayObLG - Beschluß vom 14.07.1998 (3Z BR 117/98)

Vergütungsfähigkeit von Zeitaufwand des Betreuers nach dem Tod des Betroffenen

I. Das Amtsgericht bestellte der Betroffenen am 29.10.1992 anstelle der Betreuungsstelle einen Rechtsanwalt, den Beteiligten zu 1), zum Betreuer mit dem Aufgabenkreis Vermögenssorge, Zuführung zur ärztlichen Behandlung [...]
OLG Köln - Beschluß vom 13.07.1998 (27 UF 97/98)

Sorgerecht; Internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte

Die zulässige Beschwerde ist unbegründet. Das Amtsgericht Bergisch Gladbach hat mit Recht seine internationale Zuständigkeit angenommen. Nach Art. 1 des Übereinkommens über die Zuständigkeit der Behörden und das [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 13.07.1998 (2 WF 168/98)

OLG Frankfurt/Main - Beschluss vom 13.07.1998 (2 WF 168/98)

FamRZ 1999, 1153 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 13.07.1998 (2 WF 1/98)

Erwerbsobliegenheit - fiktive Einkünfte

I. Der am 13.8.1984 geborene Kläger zu 1 und die am 25.11.1987 geborene Klägerin zu 2 sind die Kinder der Beklagten aus (im Jahr 1990) geschiedener Ehe. Sie wechselten im Februar 1997 zum Vater, der inzwischen das [...]
OLG München - Beschluß vom 13.07.1998 (12 WF 966/98)

OLG München - Beschluß vom 13.07.1998 (12 WF 966/98)

Zur Übertragung eines Teils der elterlichen Sorge auf einen Elternteil (hier: Aufenthaltsbestimmungsrecht und Recht zur Regelung der mit dem Schulbesuch zusammenhängenden Fragen), siehe auch: OLG Nürnberg, Beschluß - [...]
OLG Koblenz - Beschluß vom 10.07.1998 (13 WF 679/98)

OLG Koblenz - Beschluß vom 10.07.1998 (13 WF 679/98)

vgl. auch BGH FamRZ 1998, 818ff., wonach bei Anrechnung fiktiver Einkünfte kein Anspruchsübergang auf den Träger der Sozialhilfe stattfindet. FF 1999, 29 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 10.07.1998 (14 UF 35/98)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 10.07.1998 (14 UF 35/98)

EzFamR aktuell 1998, 359 FamRZ 1998, 1464 Forum Familien- und Erbrecht 1999, 20 (LS) FuR 1999, 19 [...]
BayObLG - Beschluß vom 10.07.1998 (3Z BR 104/98)

Zulässigkeit der Vergütung eines Betreuers aus dem Vermögen des Betroffenen

I. Für den Betroffenen besteht eine Betreuung mit den Aufgabenkreisen Aufenthaltsbestimmung, Gesundheitsfürsorge, Verkehr mit Behörden sowie Vermögenssorge mit Einwilligungsvorbehalt, wenn die Verpflichtung den Betrag [...]
LG Chemnitz - Beschluss vom 10.07.1998 (11 T 3475/98)

LG Chemnitz - Beschluss vom 10.07.1998 (11 T 3475/98)

I. Im Rahmen eines Verfahrens über die Entlassung eines Betreuers des ... Vereins auf Antrag des Vereins wurde spätestens bekannt, dass die jeweiligen Betreuer des Vereins für ihre Betreuten Sammelverwahrkonten auf den [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 09.07.1998 (5 WF 51/98)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 09.07.1998 (5 WF 51/98)

EzFamR aktuell 1998, 363 FuR 1999, 95 JurBüro 1998, 651 OLGR 1999, 47 OLGReport-Zweibrücken 1999, 47 [...]
VerfGH Sachsen - Beschluß vom 09.07.1998 (Vf. 20-IV-97)

VerfGH Sachsen - Beschluß vom 09.07.1998 (Vf. 20-IV-97)

vgl. BVerfG, 8.2.1994, Az. 1BvR 766/89, NJW 1994, 1053 NJW-RR 1998, 1697 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 09.07.1998 (2 W 7/98)

Mutwilligkeit - PKH - Vaterschaftsanfechtungsverfahren

I. Die am 04.07.1997 geborene Klägerin hat im Wege der Ehelichkeitsanfechtungsklage die Feststellung begehrt, daß sie nicht das eheliche Kind des Beklagten ist, der seit 13.12.1996 von ihrer Mutter rechtskräftig [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 09.07.1998 (2 WF 73/98)

OLG Bamberg - Beschluß vom 09.07.1998 (2 WF 73/98)

EzFamR aktuell 1998, 365 FamRZ 1999, 389 JurBüro 1998, 640 NJW-RR 1999, 511 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 09.07.1998 (1 WF 29/98)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 09.07.1998 (1 WF 29/98)

FamRZ 1998, 1603 OLGReport-Frankfurt 1998, 383 [...]
BGH - Urteil vom 09.07.1998 (IX ZR 272/96)

Geltendmachung einer verjährten Forderung gegen den Bürgen; Präklusion von Einwendungen im Rahmen der Vollstreckungsgegenklage

Der Vater des Klägers nahm in den Jahren 1983 und 1984 die Dienste der verklagten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Anspruch. Am 31. März 1984 erkannte er in zwei Urkunden an, den Beklagten für 1983 ein Honorar in [...]
OLG Stuttgart - Beschluß vom 08.07.1998 (15 WF 160/98)

OLG Stuttgart - Beschluß vom 08.07.1998 (15 WF 160/98)

MDR 1999, 41 OLGReport-Stuttgart 1998, 349 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 08.07.1998 (2 WF 21/98)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 08.07.1998 (2 WF 21/98)

EzFamR aktuell 1998, 379 FamRZ 1999, 391 FuR 1999, 42 FuR 1999, 43 JurBüro 1998, 591 OLGReport-Zweibrücken 1999, 23 Rpfleger 1998, 434, 526 [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 08.07.1998 (12 WF 112/98)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 08.07.1998 (12 WF 112/98)

AGS 2000, 115 FamRZ 1999, 240 FuR 1999, 184 OLGReport-Oldenburg 1999, 142 [...]
LG Koblenz - Beschluß vom 08.07.1998 (2 T 357/98)

LG Koblenz - Beschluß vom 08.07.1998 (2 T 357/98)

AnwBl 1998, 542 FamRZ 1999, 459 JurBüro 1999, 264 MDR 1998, 1105 [...]
BayObLG - Beschluß vom 08.07.1998 (3Z BR 163/98)

Festlegung eines Stundensatzes für einen nicht mittellosen Betroffenen

I. Das Amtsgericht bestellte den Diplom-Sozialpädagogen K. (Beteiligter zu 1) am 3.4.1996 anstelle der Ehefrau des Betroffenen (Beteiligte zu 2) zu dessen Betreuer mit dem Aufgabenkreis Vermögenssorge. Am 23.12.1996 [...]
BGH - Urteil vom 08.07.1998 (XII ZR 274/96)

BGH - Urteil vom 08.07.1998 (XII ZR 274/96)

Die am 22. Dezember 1960 geborene Antragstellerin und der am 7. November 1960 geborene Antragsgegner heirateten am 19. März 1985. Aus der Ehe ist das am 26. August 1986 geborene Kind S. J. hervorgegangen. Die [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 07.07.1998 (7 WF 284/98)

Bedarfsprägung durch nacheheliche Einkünfte

I. Die Parteien, deren gemeinsame Tochter ... am 12.08.1990 geboren ist, haben am 16.10.1991 geheiratet. Sie haben während der Ehe nicht zusammengelebt. Der Antragsgegner ist in der Zeit vom 01.01.1992 bis zum [...]
OLG Hamm - Beschluss vom 06.07.1998 (12 UF 95/98)

OLG Hamm - Beschluss vom 06.07.1998 (12 UF 95/98)

FamRZ 1999, 886 [...]
OLG München - Beschluß vom 03.07.1998 (11 W 1665/98)

OLG München - Beschluß vom 03.07.1998 (11 W 1665/98)

MDR 1998, 1439 NJW-RR 1999, 366 [...]
OLG Bamberg - Beschluß vom 03.07.1998 (7 UF 102/98)

OLG Bamberg - Beschluß vom 03.07.1998 (7 UF 102/98)

MDR 1998, 1167 [...]
OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 03.07.1998 (6 UF 65/98)

OLG Frankfurt/Main - Beschluß vom 03.07.1998 (6 UF 65/98)

FamRZ 1999, 399 [...]
BayObLG - Beschluß vom 03.07.1998 (4Z BR 81/98)

Persönliche Anhörung des Betreuten bei einer Entscheidung über die Verlängerung der Betreuerbestellung

I. Auf Anregung des Landratsamts ordnete das Amtsgericht nach Bestellung eines vorläufigen Betreuers am 25.5.1993 mit Beschluß vom 3.6.1993 für die Betroffene Betreuung mit dem Aufgabenkreis Vermögenssorge an. Die [...]
BVerfG - Beschluß vom 03.07.1998 (1 BvR 434/98)

Verfassungsmäßigkeit des Testierverbots in § 14 HeimG

I. Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Frage der Verfassungsmäßigkeit des in § 14 des Heimgesetzes (HeimG a.F.) vom 7. August 1974 (BGBl I S. 1873) enthaltenen Testierverbots. 1. Die Beschwerdeführerin betrieb mit [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 02.07.1998 (2 AR 33/98)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 02.07.1998 (2 AR 33/98)

NJWE-FER 1998, 279 OLGReport-Zweibrücken 1998, 492 Rpfleger 1998, 428 [...]
BVerfG - Beschluß vom 02.07.1998 (1 BvR 810/90)

Verfassungsmäßigkeit des Ausschlusses der rentenrechtlichen Anrechnung von Kindererziehungszeiten im Ausland

I. Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Anrechnung von Zeiten der Kindererziehung in der gesetzlichen Rentenversicherung für solche Personen, die sich während der Zeit der Kinderziehung im Ausland - im vorliegenden [...]
LG Halle - Urteil vom 02.07.1998 (2 S 30/98)

LG Halle - Urteil vom 02.07.1998 (2 S 30/98)

FamRZ 1999, 1295 [...]
BGH - Urteil vom 02.07.1998 (IX ZR 63/97)

Zustandekommen eines Anwaltsvertrages; Pflicht zur Aufklärung über die Höhe des Anwaltshonorars; Unterbrechung der Verjährung des...

Der klagende Rechtsanwalt und Diplom-Kaufmann verlangt von der beklagten GmbH eine Vergütung für die Vorbereitung und den Abschluß eines Kaufvertrages im Jahre 1993. Der Kläger war ab April 1993 teils für die P. [...]
OLG Köln - Beschluss vom 01.07.1998 (27 WF 50/98)

OLG Köln - Beschluss vom 01.07.1998 (27 WF 50/98)

FuR 1999, 87 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1998 (11 WF 119/98)

OLG Hamm - Beschluß vom 01.07.1998 (11 WF 119/98)

FamRZ 1999, 29 [...]
BGH - Urteil vom 01.07.1998 (XII ZR 271/97)

Rechtsschutzinteresse für eine Unterhaltsklage; Berücksichtigung vorprozessual geleisteter Zahlungen

Durch Urteil des Amtsgerichts - Familiengericht - Chemnitz vom 14. Mai 1997 wurde der Beklagte - unter Klageabweisung im übrigen - zu Unterhaltszahlungen für seine minderjährigen ehelichen Kinder zu Händen der [...]
BGH - Beschluß vom 01.07.1998 (XII ZB 181/97)

BGH - Beschluß vom 01.07.1998 (XII ZB 181/97)

I. Die Beteiligte zu 1. ist mit Beschluß des Amtsgerichts vom 3. Juni 1996 zur Betreuerin der Beteiligten zu 2., die an Schizophrenie leidet, mit den Wirkungskreisen Vermögenssorge, Wohnungsangelegenheiten, [...]
OLG Köln - Beschluß vom 01.07.1998 (27 UF 12/98)

Darlegungs- und Beweislast des Zugewinnausgleichsberechtigten

Die zulässige Berufung hat in der Sache zum Teil Erfolg. Der Antragsgegnerin steht gemäß § 1378 Abs. 1 BGB gegen den Antragsgegner ein Anspruch auf Zugewinnausgleich in Höhe von 18.554,66 DM zu. Wenn der Zugewinn des [...]
FG Niedersachsen - Urteil vom 01.07.1998 (XII 322/89)

Unentgeltlicher Anteilserwerb gem. § 7 EStDV; Widerruf der Schenkung des hälftigen Hofanteils und Erfüllung des Rückübertragungsanspruchs...

Streitig ist, ob zwischen dem Rechtsvorgänger des Klägers und der Beigeladenen in der Zeit vom 5. September 1974 bis zum 12. März 1976 eine Mitunternehmerschaft mit Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft bestanden [...]