Details ausblenden
AG Celle - Beschluß vom 30.12.1995 (25 XVII K 293)

AG Celle - Beschluß vom 30.12.1995 (25 XVII K 293)

A.A. LG Göttingen, Beschluß vom 21.6.1995, Az. 5 T 49/95, JurBüro 1995, 602 = NiedersRpfl 1995, 328, LG Stuttgart, Beschluß vom 22.8.1995, Az. 10 T 156/95, Rpfleger 1996, 158 und LG Osnabrück, Beschluß vom 28.3.1995, [...]
AG Stuttgart - Urteil vom 29.12.1995 (20 F 1148/95)

AG Stuttgart - Urteil vom 29.12.1995 (20 F 1148/95)

DAVorm 1996, 298 FamRZ 1996, 955 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 29.12.1995 (17 UF 248/95)

OLG Stuttgart - Urteil vom 29.12.1995 (17 UF 248/95)

FamRZ 1997, 879 [...]
OLG Braunschweig - Beschluß vom 28.12.1995 (2 WF 124/95)

OLG Braunschweig - Beschluß vom 28.12.1995 (2 WF 124/95)

vgl. auch BGH FamRZ 1987, 934. DAVorm 1996, 219 FamRZ 1996, 965 [...]
OLG Brandenburg - Beschluß vom 28.12.1995 (10 WF 49/95)

OLG Brandenburg - Beschluß vom 28.12.1995 (10 WF 49/95)

FamRZ 1997, 34 JurBüro 1996, 475 OLGReport-Brandenburg 1996, 140 [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1995 (15 W 408/95)

OLG Hamm - Beschluß vom 28.12.1995 (15 W 408/95)

Die in Ziff. 2 erwähnte Entscheidung des OLG Köln ist am 22.4.1994 unter dem Aktenzeichen 2 Wx 50/93 ergangen; zu Ziff. 2 zur Vorlagepflicht a. A. BayObLG, Beschluß 19.2.1996, Az. 3Z BR 350/95 BtPrax 1996, 153 DAVorm [...]
OLG München - Beschluß vom 28.12.1995 (12 UF 1419/95)

OLG München - Beschluß vom 28.12.1995 (12 UF 1419/95)

FamRZ 1996, 1483 OLGReport-München 1996, 204 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 27.12.1995 (2 UF 317/95)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 27.12.1995 (2 UF 317/95)

Anmerkung Ewers FamRZ 1997, 689 Anmerkung Schulte-Kellinghaus FamRZ 1997, 1295 EzFamR aktuell 1996, 73 FamRZ 1997, 1295 FamRZ 1997, 688 NJW-RR 1996, 771 [...]
OLG Karlsruhe - Beschluss vom 27.12.1995 (20 WF 15/95)

Voraussetzungen eines Auskunftsanspruchs zur Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen; Maßgebliches Recht für Unterhaltsanspruch bei...

Die am 10.12.1960 in der ehemaligen DDR geschlossene Ehe der Parteien wurde durch Urteil des Bezirksgerichts Karl-Marx-Stadt vom 9.5.1986 (BFB 93/86) geschieden. Nachehelicher Unterhalt wurde nicht geltend gemacht, da [...]
OLG Hamm - Urteil vom 22.12.1995 (12 UF 23/95)

Berechnung des nachehelichen Unterhalts bei Vaterschaft bezüglich eines nichtehelichen Kindes

Der am 10. Dezember 1961 geborene Antragsgegner und die am 9. August 1964 geborene Antragstellerin haben am 18. Februar 1983 geheiratet. Aus der Ehe ist die Tochter ..., geboren am 27. Juli 1983, hervorgegangen. Die [...]
AG Oberhausen - Urteil vom 22.12.1995 (35 C 125/95)

AG Oberhausen - Urteil vom 22.12.1995 (35 C 125/95)

DAVorm 1996, 293 [...]
OLG Bremen - Beschluß vom 22.12.1995 (5 WF 96/95)

Anrechnung fiktiven Einkommens bei unsubstantiierter Behauptung der Erwerbslosigkeit

FamRZ 1996, 957 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 22.12.1995 (12 UF 153/95)

OLG Hamm - Urteil vom 22.12.1995 (12 UF 153/95)

FamRZ 1996, 1219 OLGReport-Hamm 1996, 142 [...]
OLG Brandenburg - Urteil vom 21.12.1995 (9 UF 70/95)

Voraussetzungen für die Abtrennung von Scheidungsfolgesachen

Die Parteien streiten über die Scheidung ihrer Ehe. Sie haben am 09.08.1988 in Moskau die Ehe geschlossen. Seit Anfang Februar 1992 leben sie getrennt voneinander. Durch Antrag vom 13.01.1993, bei Gericht eingegangen [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 21.12.1995 (16 UF 51/95)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 21.12.1995 (16 UF 51/95)

FamRZ 1996, 1235 [...]
AG Groß Gerau - Urteil vom 21.12.1995 (71 F 659/95)

AG Groß Gerau - Urteil vom 21.12.1995 (71 F 659/95)

FamRZ 1997, 305 [...]
BGH - Beschluß vom 21.12.1995 (VII ZB 17/95)

Pflicht des Rechtsanwalts zur Einhaltung einer beantragten Fristverlängerung zur Begründung der Berufung

:I. Die Klägerin verlangt Beratungshonorare in Höhe von insgesamt 92.490 DM zuzüglich Zinsen, die für die Beratung der Beklagten bei der Errichtung eines Gewerbeparks in L. angefallen sein sollen. Das Landgericht hat [...]
BGH - Beschluß vom 20.12.1995 (XII ZB 128/95)

Beschwer eines öffentlich-rechtlichen Versorgungsträgers

I. Während ihrer Ehe haben beide Parteien Versorgungsanrechte bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (weitere Beteiligte zu 3) sowie der Zusatzversorgungskasse des Kommunalen Versorgungsverbandes [...]
OLG Oldenburg - Beschluß vom 20.12.1995 (5 W 194/95)

OLG Oldenburg - Beschluß vom 20.12.1995 (5 W 194/95)

FamRZ 1996, 437 NiedersRpfl 1996, 59 OLGReport-Oldenburg 1996, 127 [...]
OLG Zweibrücken - Beschluß vom 20.12.1995 (6 WF 82/95 und 83/95)

OLG Zweibrücken - Beschluß vom 20.12.1995 (6 WF 82/95 und 83/95)

Mit dieser Entscheidung gibt der 6. Senat des OLG Zweibrücken seine bisherige Rechtsprechung (Vgl. OLG Zweibrücken, Rpfleger 1980, 312) zu dieser Frage auf und schließt sich der insoweit herrschenden Meinung an, vgl. [...]
LG Dortmund - Urteil vom 20.12.1995 (21 S 171/95)

LG Dortmund - Urteil vom 20.12.1995 (21 S 171/95)

Die Stadt begehrt vom Beklagten die Erstattung der Beerdigungskosten für die von ihr vorgenommene Bestattung seiner Mutter. Diese war am 30.12.1992 verstorben. Nachdem keine Verwandten ermittelt werden konnten, [...]
OLG Hamburg - Beschluß vom 20.12.1995 (12 UF 2/95)

OLG Hamburg - Beschluß vom 20.12.1995 (12 UF 2/95)

FamRZ 1996, 745 OLGReport-Hamburg 1996, 138 [...]
OLG Brandenburg - Urteil vom 20.12.1995 (1 U 22/95)

Erbrecht; Bodenreformland

Die Parteien streiten um die unentgeltliche Auflassung eines Bodenreformgrundstückes. Grundbucheintrag Als Eigentümer des Grundstücks ... war bei Ablauf des 15.3.1990 der am 12.2.1972 verstorbene Alfred B. eingetragen. [...]
OLG München - Beschluß vom 20.12.1995 (26 UF 912/95)

OLG München - Beschluß vom 20.12.1995 (26 UF 912/95)

FamRZ 1996, 740 [...]
BFH - Urteil vom 19.12.1995 (IX R 85/93)

BFH - Urteil vom 19.12.1995 (IX R 85/93)

Der Kläger und Revisionsbeklagte (Kläger) erwarb im Dezember 1988 eine 53 qm große Eigentumswohnung. Diese vermietete er mit Vertrag vom 28. Dezember 1988 für 535 DM (einschließlich einer Abschlagszahlung von 75 DM für [...]
KG - Beschluß vom 19.12.1995 (1 W 3430/94)

KG - Beschluß vom 19.12.1995 (1 W 3430/94)

ErbPrax 1996, 177 FamRZ 1996, 973 ZEV 1996, 269 [...]
OLG Hamm - Urteil vom 19.12.1995 (27 U 117/95)

OLG Hamm - Urteil vom 19.12.1995 (27 U 117/95)

[a] Das LG hat durch die umfassende Titulierung der Renten bis in das Jahr 2035 hinein [für die Kl. zu 1), Witwe, bis 2035; für die 11jährige Kl. zu 2) bis April 2000; für die zweijährige Kl. zu 3) bis Mai 2009] [...]
BVerwG - Urteil vom 19.12.1995 (5 C 10.94)

BVerwG - Urteil vom 19.12.1995 (5 C 10.94)

I. Die Beteiligten streiten darüber, ob der beklagte Sozialhilfeträger bei der Rücknahme von - die Klägerin begünstigenden - Sozialhilfebescheiden die Frist des § 45 Abs. 4 Satz 2 SGB X gewahrt hat. Der Beklagte [...]
BVerfG - Beschluß vom 19.12.1995 (2 BvR 1791/92)

Steuerliche Anerkennung von Ehegattenarbeitsverhältnissen

A. Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen die steuerrechtliche Nichtanerkennung eines zwischen Ehegatten bestehenden Arbeitsverhältnisses. I. 1. Der Beschwerdeführer betrieb in den streitigen [...]
BGH - Beschluß vom 19.12.1995 (4 StR 691/95)

BGH - Beschluß vom 19.12.1995 (4 StR 691/95)

Das Landgericht hat den Angeklagten - unter Freisprechung im übrigen - wegen 'sexuellen Mißbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexuellem Mißbrauch von Schutzbefohlenen in 5 Fällen' zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von [...]
BayObLG - Beschluß vom 18.12.1995 (1Z BR 111/95)

Bindungswirkung eines Erbvertrages bei Vorhersehbarkeit der Scheidung; Auslegung einer im Scheidungsverfahren abgegeben schriftsätzlichen...

I. Die im Jahr 1994 verstorbene Erblasserin war seit 15.5.1986 in dritter Ehe mit dem Beteiligten zu 2 verheiratet. Aus ihrer zweiten, durch Scheidung aufgelösten Ehe stammt die Beteiligte zu 1. Die erste und die [...]
OLG Nürnberg - Beschluß vom 18.12.1995 (4 W 3823/95)

OLG Nürnberg - Beschluß vom 18.12.1995 (4 W 3823/95)

I. Der Kläger war mit der Mutter des Beklagten verheiratet. Am 7. Januar 1991 hat er gegenüber dem Standesamt in ... die Vaterschaft bezüglich des Beklagten anerkannt. Die Ehe des Klägers mit der Mutter des Beklagten [...]
OLG Celle - Beschluß vom 18.12.1995 (21 WF 181/95)

OLG Celle - Beschluß vom 18.12.1995 (21 WF 181/95)

FamRZ 1997, 301 NiedersRpfl 1996, 57 [...]
KG - Urteil vom 18.12.1995 (12 U 4352/94)

KG - Urteil vom 18.12.1995 (12 U 4352/94)

DRsp I(174)301Nr. 14 ErbPrax Nr. 128/96 FamRZ 1996, 767 NJW 1996, 2312 Rpfleger 1996, 290 [...]
BVerfG - Beschluß vom 18.12.1995 (1 BvR 1208/92)

Zurechnung fiktiven Einkommens nach Umgestaltung des Arbeitsverhältnisses wegen Kinderbetreuung.

I. Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Zurechnung fiktiven Einkommens nach Umgestaltung des Arbeitsverhältnisses wegen Kinderbetreuung. 1. a) Der Beschwerdeführer und seine frühere Ehefrau trennten sich im Frühjahr [...]
OLG Düsseldorf - Beschluss vom 18.12.1995 (3 UF 186/95)

Sittenwidrigkeit der Vollstreckung aus einem erschlichenen Unterhaltstitel

Die Berufung bietet keine Aussicht auf Erfolg. 1. Der Kläger kann der titulierten Unterhaltsforderung einen Anspruch wegen sittenwidriger vorsätzlicher Schädigung nach § 826 BGB entgegenhalten. Ein derartiger Anspruch [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 18.12.1995 (16 WF 173/94)

OLG Karlsruhe - Beschluß vom 18.12.1995 (16 WF 173/94)

FamRZ 1997, 220 [...]
BVerwG - Urteil vom 15.12.1995 (5 C 8.94)

BVerwG - Urteil vom 15.12.1995 (5 C 8.94)

I. Der 1950 geborene Kläger, der eine Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht, ist infolge seelischer Erkrankung zu den in seinem Einpersonenhaushalt anfallenden hauswirtschaftlichen Verrichtungen nicht imstande. Durch [...]
OLG Hamm - Beschluß vom 15.12.1995 (12 WF 418/95)

Verweisung eines volljährigen, verheirateten Kindes auf Prozeßkostenvorschüsse der Eltern im Prozeßkostenhilfeverfahren

FamRZ 1996, 1433 OLGReport-Hamm 1996, 155 [...]
BVerwG - Urteil vom 15.12.1995 (5 C 2.94)

BVerwG - Urteil vom 15.12.1995 (5 C 2.94)

I. Der Kläger betreut die verwaisten Geschwister S. M. (geboren 1979) und D. M. (geboren 1982) nach dem Tod ihrer Mutter im Oktober 1989 in seiner Familie. Im April 1990 wurde der Kläger zu ihrem Vormund bestellt. Den [...]
BGH - Beschluß vom 15.12.1995 (2 StR 501/95)

BGH - Beschluß vom 15.12.1995 (2 StR 501/95)

Das Landgericht hat den Angeklagten E. R. A. wegen sexuellen Mißbrauchs eines Kindes in Tateinheit mit sexuellem Mißbrauch einer Schutzbefohlenen in drei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und den [...]
OLG Karlsruhe - Beschluß vom 14.12.1995 (2 UF 176/94)

Umgangsrecht; Hinterlegung Reisepaß, Personalausweis

I. Durch Verbundurteil vom 27. 5. 1994 hat das Familiengericht die Ehe der Parteien geschieden, den Versorgungsausgleich durchgeführt, die elterliche Sorge für den gemeinsamen Sohn A. , geb. am 5. 5. 1990 der Mutter [...]
BayObLG - Beschluß vom 14.12.1995 (1Z BR 54/95)

BayObLG - Beschluß vom 14.12.1995 (1Z BR 54/95)

vgl. auch BayObLG FamRZ 1996, 428; OLG Düsseldorf FamRZ 1993, 1483; OLG Celle FamRZ 1993, 1484; OLG Frankfurt/M. FamRZ 1994, 1057. FamRZ 1996, 430 [...]
LG Aurich - Beschluß vom 14.12.1995 (1 T 167/95)

LG Aurich - Beschluß vom 14.12.1995 (1 T 167/95)

FamRZ 1996, 758 R&P 1996, 93 [...]
BGH - 14.12.1995 (IX ZR 242/94)

BGH - 14.12.1995 (IX ZR 242/94)

BGHR BGB § 147 Abs. 1 S. 1 Anwesender 1 BGHR BNotO § 19 Abs. 1 Kausalität 3 BGHR ZPO § 256 Abs. 1 Schadensersatz 4 DNotZ 1997, 44 DRsp I(112)209e ErbPrax 1996, 112 FamRZ 1996, 412 MDR 1996, 855 NJW 1996, 1062 VersR [...]
AG Westerstede - Beschluß vom 14.12.1995 (- 1626 - 8 - 11 F 480/95)

AG Westerstede - Beschluß vom 14.12.1995 (- 1626 - 8 - 11 F 480/95)

FamRZ 1996, 1224 [...]
BFH - Urteil vom 14.12.1995 (V R 12/95)

BFH - Urteil vom 14.12.1995 (V R 12/95)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) erwarb 1986 ein unbebautes Grundstück für rund 50 000 DM und errichtete darauf in den Streitjahren 1988 und 1989 eine Arztpraxis sowie Fahrzeugeinstell- und Parkplätze. [...]
BVerwG - Urteil vom 14.12.1995 (2 C 27.94)

BVerwG - Urteil vom 14.12.1995 (2 C 27.94)

I. Der Kläger leistete von September 1986 bis April 1988 Zivildienst. Dort hatte er u. a. die Aufgabe, gemeinsam mit dem Zivildienstleistenden Lo. den im eigenen Haushalt lebenden Rentner L., den Vater des [...]
BSG - Urteil vom 14.12.1995 (2 RU 21/94)

Unfallversicherungsschutz während einer Dienstreise

Zwischen den Beteiligten ist streitig, ob die Beklagte verpflichtet ist, den Kläger wegen der Folgen eines Verkehrsunfalles zu entschädigen, den dieser anläßlich einer Geschäftsreise auf der Fahrt vom eigentlichen [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 14.12.1995 (18 U 91/95)

Umfang der Aufsichtspflicht von Lehrern - gefahrenträchtige Stellen

Die Berufung ist zulässig; sie hat aber in der Sache keinen Erfolg. Die Klage ist nicht begründet. I. Auch wenn zugunsten des Klägers unterstellt wird, daß sein Pkw, der auf dem Parkplatz neben dem Schulhof der [...]